Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Kleine und grosse Lichtperlen

Die neue Weihnachtsbeleuchtung an der Kantonsstrasse in Root. Bild rg.

Root: Festliche Stimmung herrschte am Dienstagabend vor dem Spritzenhaus. Zahlreiche Personen aus Root und aus den Nachbarsgemeinden kamen, um die neue Weihnachtsbeleuchtung zu feiern.

Weiterlesen...

Sie hat sich erfolgreich integriert

Kine Duski

Meggen: Dieses Jahr feiert die Asylbegleitgruppe Meggen (ABG) ihr 25jähriges Bestehen. Dies nimmt sie zum Anlass, auch einmal von einer erfolgreichen Integration, stellvertretend für viele andere, zu berichten.

Weiterlesen...

Eine Luzerner Gemeinde im Glück

Das Reservoir Seilerhof, das einem Ersatzneubau weicht.

Meierskappel: Die 1300-Seelen-Gemeinde hatte in den vergangenen Jahren keinen einzigen Brandfall. Ein besonderes Glück, weil nämlich bei einem grösseren Feuerausbruch das vorhandene Löschwasser zu einem Trinkwasser-Engpass geführt hätte. Das wird nun mit dem Bau eines neuen Wasserreservoirs behoben.

Weiterlesen...

Unterhaltsarbeiten im Frondienst

Transportierten den eingesammelten Abfall ab: (v.l.) Walter Mahler, die Schüler Andrin Andergassen und Patrick Hunziker, Trudi Hädinger und Rösy Petermann.

Region: Am 3. Dezember 2016 haben wieder mehr als 30 Mitglieder des Fischereivereins Reuss Luzern (FVRL) Unterhaltsarbeiten an der Reuss und den Pachtgewässern durchgeführt.

Weiterlesen...

Über 90 Prozent stimmten der Musikschulfusion zu

musikschule_ebikon_2014-1

Rontal: Erfreulich hoch war die Zustimmung zur Musikschulfusion in bisher fünf von sechs Gemeinden. Derzeit läuft die Vernehmlassung zur Integration vom Fach Musik und Bewegung an den Volksschulen im Rontal.

Weiterlesen...

LuzernPlus-Delegierte stellen Signal auf Grün

Der Vorstand von LuzernPlus: (v.l.) Kurt Sidler (Geschäftsführer), Rolf Born (Gemeindepräsident Emmen), Fabian Peter (Gemeinderat Inwil), Manuela Jost (Stadträtin Luzern), Pius Zängerle (Präsident), Matthias Senn (Gemeindeammann Kriens), Pascal Ludin (Gemeinderat Adligenswil) und André Bachmann (Unternehmer, Luzern). Bild pd

Region: Als Verband von 25 Gemeinden rund um die Stadt Luzern optimiert LuzernPlus in der Raumplanung sowie mit Mobilitätskonzepten das Zusammenleben. An der Delegiertenversammlung stellte LuzernPlus den Entwurf des Agglomerationsprogramms Luzern der dritten Generation zur Diskussion.

Weiterlesen...