Rigi Anzeiger

Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 36 185, mit 40 000 Leserinnen und Lesern, und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Lachsalven für einen Verwandlungskünstler

Gisikon/Root: Am 28. September feierte Igi Bühler mit seinem neuen Programm «Ned ganz decht» seine erste Premiere in Obernau. Das Publikum brach von Beginn weg in Lachsalven aus und zeigte seine Begeisterung mit Standing Ovation.

Weiterlesen...

Jede kleine bis grosse Spende zählt

Einige Personen haben sich schon bereit erklärt, den Rigi Anzeiger ideell und finanziell zu unterstützen, damit er wieder als Printmedium den Leserinnen und Lesern zugestellt werden kann.

Wer mithelfen möchte, kann das mit einer Spende zugunsten Rigi Anzeiger GmbH, Inwil,
CH38 0077 8010 6506 2130 1,
Luzerner Kantonalbank AG, 6003 Luzern,
Stichwort «Spende – Rigi Anzeiger»
oder per PN tun.

Weiterlesen...

Theaterkids auf der Bühne

Ebikon: Nach vielen Proben erobern die Theaterkids des Theateratelier Ebikon mit einem starken Theaterstück die Bühne der neu gegründeten «Kultursonne».

Weiterlesen...

Eine hochbegabte junge Pianistin

Maria Anikina Bild pd

Küssnacht: Am kommenden Montag, 15. Oktober, 20 Uhr, gibt die junge Pianistin Maria Anikina in der reformierten Kirche ein Klavierkonzert der Extraklasse. Mit ihrer erstaunlichen Spieltechnik und eleganten Virtuosität wird sie das Publikum mit Werken von Schubert, Brahms und Chopin begeistern.

Weiterlesen...

Neue Zwischennutzung für «Löwen»

Ab 1. Januar 2019 könnten Studenten, Arbeiter, Vereine, Künstler und Musiker den einstigen «Löwen» beleben. Bild Archiv

Ebikon: Bis Ende 2018 hat der Kanton Luzern das einstige Hotel-Restaurant Löwen als temporäre Asylunterkunft gemietet. Ihm folgt nun Ruedi Mazenauer mit seiner Firma deinBüro GmbH. Er möchte die Zimmer vermieten und die Räumlichkeiten im «Löwen» Vereinen, Musikern und Künstlern zur Verfügung stellen.

Weiterlesen...

Adieu «Zäpfi» – willkommen «Götzi»

Ebikon: Der Blaulichttag vom 6. Oktober bei der Mall of Switzerland machte neugierig. Unentwegt kamen Familien mit ihren Kindern und schauten auch zu, als «Zäpfi» verabschiedet und «Götzi» eingeweiht wurde.

Weiterlesen...


Razli

Razli

Leserbilder Sommer 2018

Leserbilder Sommer 2018

Like uns auf Facebook!

Kolumne

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop