Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

10 000 Meter rund um den Rotsee

Ebikon: Am Samstag, 9. April, laufen wieder hunderte von Schülerinnen und Schüler sowie Erwachsene bis zu 10 000 Meter rund um den Rotsee.

Am 9. April starten wieder hunderte von Läuferinnen und Läufer in der Dorfstrasse und legen eine bis zu 10 Kilometer lange Strecke rund um den Rotsee zurück.

Am 9. April starten wieder hunderte von Läuferinnen und Läufer in der Dorfstrasse und legen eine bis zu 10 Kilometer lange Strecke rund um den Rotsee zurück.

cek. Rund 500 Personen haben sich bis vergangenen Mittwoch zum 47. Rotseelauf angemeldet. «Am Lauftag sind es immer über 1000, ja sogar meistens 1200, denn die Spitzenläufer melden sich oft erst kurz vorher an», verrät Stefan Schillings, der dem Rotseelauf dieses Jahr zum letzten Mal als OK-Präsident vorsteht und ins zweite Glied zurücktritt. Anmelden können sich interessierte Läuferinnen und Läufer noch bis 6. April online unter www.rotseelauf.ch.

Mehr begeisterte Hobbyläufer
«Nach wie vor sehen wir, dass der Trend hin zu begeisterten Hobbyläufer und eher etwas weg von der Konzentration auf die Spitzenläufer geht», verrät Stefan Schillings an. Eine sehbehinderte Person beteilige sich dieses Jahr auch am Rotseelauf. Seitens des OK freut man sich natürlich auch auf viele Walkerinnen und Walker. Sie starten zuerst (um 12.30 Uhr) und legen eine 7,7 Kilometer lange Strecke zurück. Im Zieleinlauf sorgt ausserdem eine Brassband für viel Stimmung. Dazu tragen auch die vielen Zuschauerinnen und Zuschauer bei, die an der Dorfstrasse in Ebikon die einlaufenden Läuferinnen und Läufer anfeuern.

Wer wird schnellste/r Rontaler/in?
Eine Frage stellt sich am Rotseelauf immer wieder. Wer wird die schnellste Rontalerin und der schnellste Rontaler? Zweimal hintereinander haben in den Vorjahren Yvonne Kägi und Dominik Lötscher aus Ebikon diesen Titel geholt. Ob sie es dieses Jahr wieder schaffen, bleibt offen, denn bis vor Redaktionsschluss meldete das Organisationskomitee, das von diesen beiden Laufcracks noch keine Anmeldung vorliegt. Unter den Spitzenläufern aus dem Rontal ist sicher Julia Ruckli (1998) aus Buchrain dabei. Sie siegte vor kurzem am Luzerner Crosslauf. Als weitere Läuferinnen und Läufer, die für Rontaler Spitzenresultate sorgen könnten, nannte das OK Adrian Burkart (1956) aus Buchrain und Sonja Hunkeler (1956) aus Ebikon.

Das Programm zum 47. Rotseelauf:
10.00 Uhr Öffnung des Nachmelde-Corners
10.00 Uhr Öffnung Festwirtschaft und Village
12.30 Uhr Start Walking, Nordic Walking 7,7km
12.40 Uhr Start Schüler 1,1 km U10
12.50 Uhr Start Schüler 1,1 km U12
13.00 Uhr Start Schüler 2,3 km U14+U16
14.00 Uhr Start Rotseelauf 10 km, 1. Block
14.02 Uhr Start Rotseelauf 10 km, 2. Block
15.20 Uhr Siegerehrungen Schüler
15.45 Uhr Siegerehrungen Erwachsene
16.30 Uhr Veranstaltungsende
Weitere Informationen: www.rotseelauf.ch

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2018

Leserbilder Sommer 2018

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Kolumne

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop