Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

17-jährige CEOs und Firmengründer

SchülerInnen des St. Klemens nehmen am Yes Company Programm teil

Innert kürzester Zeit haben dreizehn Schülerinnen und Schüler des Gymnasium St. Klemens in Ebikon ein Unternehmen gegründet und ein Produkt entwickelt. Zur finanziellen Anschubhilfe verkaufen sie Anteilscheine – mit ersten Erfolgen.

Das Gymnasium St. Klemens führt erstmals das Young Enterprise Switzerland Programm durch. Dazu haben dreizehn Schülerinnen und Schüler – allesamt im Alter von 16 bis 17 Jahre – drei Unternehmen gegründet und das innerhalb von weniger als zwei Monaten. Alle drei Unternehmen haben eines gemeinsam: Eine gut aufgebaute Firmenstruktur, ein Budget und ein Werbe- respektive PR-Konzept. Sie traten vornehmlich bereits über Facebook an die Öffentlichkeit. Ihre Produkte werden in der Schweiz produziert. Zur Finanzierung ihres Produktes verkaufen sie Anteilscheine à 15 Franken. Die Kapitalgeber erhalten das Geld nach einem Jahr wieder zurück. Bis dahin bestehen die Unternehmen, werden danach aufgelöst oder zumindest aus der Schule gelagert.

1-Ecqutec
Ecqutec mit (v.l.) Finanzchef Nicolas Briew, Luzern; CEO Leon Schaude, Luzern-Littau; Marketingchef Alessandro Vögeli, Luzern, und Produktmanager Dennis Lorenzo Albert. Bezeichnen sich als Accessoireshop, das ausschliesslich auf regionale Ressourcen setzt. Der Firmenname steht für ökologische Qualitätstechnologie, deshalb auch der Baum als Logo. Ecqutecs erstes Produkt: Eine Hülle aus Schweizer Holz für Smartphones. Hergestellt wird sie von Menschen der Stiftung Brändi. Infos/Kontakt: www.facebook.com/ecqutec

2-ITS Vision
ITS Vision mit (v.l.) CEO und IT-Verantwortlicher Hendrik Heim, Luzern; Administration und PR-Verantwortlicher David Annoni, Luzern; IT-Verantwortlicher Peter Rohrer, Luzern, und Finanzmanager Sebastian Dietrich, Luzern. ITS Vision ist ein Software- und Internetunternehmen und entwickelte ein Informationssystem, das Infoscreens für Schulen, Clubs, Firmen und Messen mit App-Anbindung anbietet, die von jedem Handy abgerufen werden können. Verfügbar wird dieses System auf den drei grössten Smartphone-Plattformen (iOS, Android und Windows Phone) sein. ITS Vision arbeitet zurzeit daran, App-Anbindungen der Info-Screens des Gymnasium St. Klemens für die dortigen Schülerinnen und Schüler zu schaffen. Infos/Kontakt: www.its-vision.ch oder www.facebook.com/pages/ITS-Vision/149139321961732

3-Jolie
Jolie mit (v.l.) Marketingleiter Marco Yue, Luzern; CEO Valentin Bossart, Luzern; Informationsverantwortlicher IT Dino Kahrimanovic; Buchrain, Einkauf- und Produktions-Verantwortliche Miriam Mühlebach, Buchrain, und Finanzchef Robert Erb, Meggen. Ihr Produkt ist ein handlicher und trendiger Handtaschenhalter, der am Tisch befestigt werden kann. Zwar existiert dieser Halter bereits auf dem Markt, ist jedoch noch nicht so verbreitet. Deshalb will Jolie ihren Handtaschenhalter mit unterschiedlichem Design für verschiedenste Geschmäcker sowohl für Damen und Herren auf den Markt bringen. Infos/Kontakt: www.facebook.com/pages/JOLIE-Lucerne/220516901448279