Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

20 Jahre, 5200 Musiker und 500 000 Minuten

Luzern: Die «Louis Bar» des Art Deco Hotels Montana ist ein beliebter Treffpunkt für Liebhaber des Old Time Jazz. Seit 20 Jahren findet hier jeden Donnerstag ab 21.30 Uhr die legendäre Jam Session statt.

cek. Geistiger Vater der Jam Session in der «Louis Bar» war der Grandmaster am Piano Richard Decker, der im 2014 verstarb. Seine Idee wurde von Beginn weg von Hoteldirektor Fritz Erni unterstützt. Einige Wegbegleiter von Richard Decker wie der einstige Hazy Osterwald-Schlagzeuger John Ward oder Luzerns Jazzlady Lea Bischof leben heute nicht mehr. Jimmy Wettach am Bass – Mitstreiter seit der ersten Stunde – und Chris von Hoffmann am Schlagzeug prägen heute mit ihrer regelmässigen Anwesenheit die Jam Session. Beide wissen auf jene Musiker einzugehen, die spontan mit ihren Instrumenten die Louis Bar aufsuchen und mitspielen. Das geschah auch, als das Jubiläum der Jam Session im Kreise eingeladener Gäste der ersten Stunde sowie über 30 Musikern gefeiert wurde. Einer unter ihnen war auch Ceo Benedetti sen., der wie kein anderer wie eh und je Louis Armstrong imitierte mit Trompete und Gesang und alle verblüffte.

Weltbekannter Pianist
Über 5200 MusikerInnen – darunter auch SängerInnen – tragen während den vergangenen 20 Jahren am Donnerstagabend in der «Louis Bar» auf. Hochgerechnet sind das inzwischen 500 000 Minuten Spielzeit. Den Weg zur Jam Session fanden auch schon etliche Musiker nach einem Konzert im KKL. Wie staunte da doch an einem Donnerstagabend Chris von Hoffmann über einen Pianisten, der erstaunlich gut, ja fantastisch spielte und dann plötzlich verschwand. Hoffmann ging dieser Pianist nicht mehr aus dem Kopf und nach langem Suchen fand er seinen Namen heraus: Es war der weltbekannte Lang Lang.

Chris von Hoffmann am Schlagzeug und Jimmy Wettach am Bass, mit Saxophonist Pius Baumgartner aus Meierskappel, prägen die Jam Session heute. Das Bild an der Wand erinnert an den einstigen Schlagzeuger John Ward.

Chris von Hoffmann am Schlagzeug und Jimmy Wettach am Bass, mit Saxophonist Pius Baumgartner aus Meierskappel, prägen die Jam Session heute. Das Bild an der Wand erinnert an den einstigen Schlagzeuger John Ward.

Bis zu acht Musiker traten gemeinsam an der Jubiläums-Jam Session auf.Bilder cek.

Bis zu acht Musiker traten gemeinsam an der Jubiläums-Jam Session auf.Bilder cek.

Ceo Benedetti sen. imitierte Louis Armstrong wie zu alten Zeiten.

Ceo Benedetti sen. imitierte Louis Armstrong wie zu alten Zeiten.

Hoteldirektor Fritz Erni erzählte über die Entstehung der Jam Session.

Hoteldirektor Fritz Erni erzählte über die Entstehung der Jam Session.

Immer wieder mit Bluesharp und als Sänger zu Gast: Ro Lee Sommer aus Root.

Immer wieder mit Bluesharp und als Sänger zu Gast: Ro Lee Sommer aus Root.

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2018

Leserbilder Sommer 2018

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Kolumne

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop