Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

584 Unterschriften für Mehrzweckhalle

Ebikon: Die Initiative zum Bau einer Mehrzweck-Veranstaltungshalle kommt vors Volk. Mit 584 Unterschriften wurde sie vergangenen Montag bei der Gemeinde eingereicht.

cek. Im September begann das Initiativkomitee mit Toni Emmenegger, Präsident der Rotsee-Zunft; Walter Holl, Präsident des Männerchor; Marco Kronenberg, Mitglied der Guuggenmusig Sonnechöbler, und Andreas Häller, Vizepräsident der Feldmusik, für die Gemeindeinitiative zum Bau einer Mehrzweckhalle in Ebikon Unterschriften zu sammeln. Innert kürzester Zeit hatten sie die notwendigen 300 Unterschriften beisammen, doch sie warben weiter für die Initiative. Vergangenen Montag – 511 Unterschriften waren bereits beglaubigt – brachte das Initiativkomitee über 70 weitere Unterschriften und überreichte sie Gemeindeschreiber Roland Baggenstos. «Übernächste Woche wird die Initiative dem Gemeinderat vorgelegt, dann kommt sie voraussichtlich im ersten Halbjahr 2018 zur Abstimmung», sagte er. Konkret kann die Ebikoner Stimmbevölkerung über folgenden Initiativtext an der Urne befinden: «Dass in der Gemeinde Ebikon der Bau einer modernen Mehrzweck-Veranstaltungshalle für Anlässe von 400 bis 500 Personen und mögliche Optionen geprüft werden (u.a. im Rahmen des anstehenden Schulhaus-Neubaus und der Planung für das Schwimmbad); und dass das Nutzungskonzept der Mehrzweck-Veranstaltungshalle Sonderkonditionen für Ebikoner Vereine vorsieht.»

Vergangenen Montag überreichten (v.l.) Andreas Häller, Toni Emmenegger sowie (v.r.) Walter Holl und Marco Kronenberg die Unterschriften der Gemeindeinitiative Gemeindeschreiber Roland Baggenstos (m.). Bild cek

Vergangenen Montag überreichten (v.l.) Andreas Häller, Toni Emmenegger sowie (v.r.) Walter Holl und Marco Kronenberg die Unterschriften der Gemeindeinitiative Gemeindeschreiber Roland Baggenstos (m.). Bild cek