Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Adligenswiler Schädrütiareal entwickeln

SBL plant Wohnquartier in Adligenswil

Die Generalversammlung der SBL Wohnbaugenossenschaft Luzern bekräftigte den Wachstumskurs. Im Schädrütiareal Adligenswil soll ein Programm für eine Quartierentwicklung ausgearbeitet werden.

abm/red. 2013 hat die SBL 16 Millionen Franken investiert und 31 neue Wohnungen geschaffen. Damit verfügt die SBL über 360 Wohnungen in Luzern, Kriens und Adligenswil. «2013 war für die SBL Wohnbaugenossenschaft ein intensives Jahr», wie Präsident Markus Mächler an der Generalversammlung in der Messe Luzern sagte. Die GV genehmigte die Rechnung 2013 mit einem Gewinn von 815’000 Franken. Das Eigenkapital konnte auf 6,9 Millionen Franken gesteigert werden.
An der GV wurde jedoch vor allem in die Zukunft geblickt. Die SBL hat ist finanziell und organisatorisch stark genug, um neue Wohnungen für den Mittelstand zu realisieren. Im Schädrütiareal Adligenswil soll es nun konkret vorwärtsgehen. Die SBL konnte verhindern, dass ihr 16’000 Quadratmeter grosses Grundstück ausgezont wird. Gemeinsam mit zwei angrenzenden Landeigentümern sollen erste Schritte für ein Quartierentwicklungsprogramm getätigt werden. «Ein langfristiges Projekt, aber ich bin überzeugt, dass sich unser Einsatz lohnt», sagte Präsident Markus Mächler.
Die SBL will künftig bei barrierefreien Wohnungen einen neuen Schwerpunkt setzen. Mächler erachtet den Bau von Wohnungen «für die Nachfamilienphase» als spannende Aufgabe für eine Wohnbaugenossenschaft. In einem ersten Schritt werden die Bedürfnisse (Wohnungsgrössen, Zusatzräumen, Alt-Jung-Mix). Die SBL will dabei mit der Spitex zusammenarbeiten.