Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Aktionstag gegen Halbierung der Musikschulbeiträge

Region: Am Samstag 21. Januar, machen die Musikschulen des Kanton Luzern und verschiedene Verbände mit diversen Platzkonzerten und Aktionen in vielen Gemeinden des Kantons Luzern auf die Halbierung der Kantonsbeiträge an die Musikschulen aufmerksam. Sie sammeln Unterschriften für das laufende Referendum.

Ebikon stimmte der Fusion zur Musikschule Rontal deutlich mit 92 Prozent Ja-Stimmen zu. Bild zVg

Die Musikschulen machen am 21. Januar auf sich aufmerksam. Bild Archiv/Musikschule Ebikon

pd./red. Das aktive Musizieren an Musikschulen ist Teil einer ganzheitlichen Bildung. Alle Kinder und Jugendliche sollen – unabhängig von ihrem Wohnort und dem Einkommen der Eltern – von diesem Bildungsangebot gleichberechtigt profitieren können. Die Halbierung der Kantonsbeiträge an die kommunalen Musikschulen gefährdet den Zugang zur musikalischen Bildung und die Chancengleichheit. Sie reisst Gräben zwischen reichen und armen Gemeinden im Kanton auf. Wenn auf Grund der höheren Schulgelder die Schülerzahlen zurückgehen, hätte dies einen massiven Nachwuchsmangel bei den diversen Musikformationen zur Folge, womit die gelebte Musikkultur im Kanton Luzern gefährdet wäre. Indem die Kantone Subventionen beisteuern, können sie auch gewisse Vorgaben definieren, welche die Musikschulen einhalten müssen. Dies garantiert weiterhin die hohe Qualität musikalischer Bildung an den Musikschulen, die in den letzten Jahren erreicht worden ist.

Konzerte in den Gemeinden
Um die Reduktion der Beiträge mit Hilfe einer Volksabstimmung rückgängig zu machen, bieten die Musikschulen bei Konzerten an, den Referendumsbogen am Samstag, 21. Januar 2017, zu unterschreiben. Das geschieht in folgenden Ortschaften:
9 bis 12 Uhr im Einkaufszentrum Neubühl in Weggis (Musikschule Seegemeinden); 11 bis 13 Uhr beim Zentrum Teufmatt in Adligenswil (Musikschule Adligenswil-Udligenswil); 9 bis 12 Uhr auf dem Postplatz Inwil (Musikschule Inwil).

Unterschriftenbögen zum Referendum gegen die Halbierung der kantonalen Musikschulbeiträge können ausserdem unter www.musikschlureferendum.ch und www.luzerner-allianz.ch

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop