Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Alles flach

Temperaturen wie im tiefsten Süden, die Sonnenbrille montiert, unter einem Schatten spendenden Baum einen kühlen Cocktail schlürfen. Herrlich. Sommer ist’s.

Kolly_kleinDie dunklen Gläser erlauben den ungestörten Blick in die Runde. Und schon schrillen im Kopf die Mitleidsalarmglocken, ausgelöst durch den Tisch schräg gegenüber. Da spielt sich ein sommerliches Fussdrama ab. In den mörderisch hohen Stilettos stecken eingequetscht zwei Quadratlatschen, die ihrem Namen alle Ehre machen. Rot, geschwollen, überquellend. Sexy sieht definitiv anders aus.

Diese Füsse schreien förmlich nach Erlösung und ich frage mich, warum sich die Frau das antut. Wer trägt denn noch solche Mörderschuhe, wo sogar Barbies Rosawelt auf flach macht. Tatsächlich. Das makellose Püppchen darf erstmalig seit 56 Jahren flache Schuhe tragen. Mit beiden Füssen auf dem Boden statt immer nur auf Zehenspitzen. Die Barbie mit der Traumfigur, der blonden Mähne bis zum Hintern und stets in extravagante Stöckelschuhe gezwängt, ist von gestern. Das scheint nun auch bei Barbies Schöpfern angekommen zu sein. Die Puppe darf sich emanzipieren, ist nun als Fashionista unterwegs. Zwar immer noch unrealistisch schlank, aber immerhin muss sie nicht mehr den ganzen Tag auf hohen Hacken im Kinderzimmer herumstöckeln. Sie kann wählen zwischen Gladiatoren-Sandalen, Glitzerballerinas oder Sneakern.

Und weil Frauen ja wirklich nicht nur blond und blauäugig auf die Welt kommen, gibt’s die Barbie 2015 in acht Hauttönen, 18 unterschiedlichen Augenfarben, 23 Haarfarben und 14 Gesichtsformen. Freilich lässt sich über diese Zahlen diskutieren, und die Puppe ist auch noch nicht mit Pickeln, dünnem Haar oder Übergewicht erhältlich. Aber die aktuelle Version kommt den echten Frauen näher, statt wie bis anhin an eine Drag-Queen zu erinnern. Und schliesslich gibt’s den Ken ja auch nicht mit Bierranzen. Linda Kolly

Aktuelle Zeitung

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Razli Wetternachhersage

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop