Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Amtliche Mitteilungen, 18.2.2016

Amtliche Mitteilungen der Gemeinde Ebikon

Freizeitkommission Ebikon

Die Sport-und Kreativwoche, organisiert von der Freizeitkommission Ebikon, findet in der zweiten Osterferienwoche vom 4. bis 8. April statt. Für Primarschulkinder und auch neu Oberstufenschüler aus Ebikon, Buchrain und Dierikon wurde wieder ein attraktives Programm zusammengestellt. Es hat noch Plätze frei im Kurs Fechten (neu ab der 3.Klasse möglich) und im Malkurs. Das Programm kann auch über www.schule-ebikon.ch heruntergeladen werden.
Kursangebot:
Wenn Kinder zu Jugendlichen heranwachsen: zwei Spezialkurse für Kinder der 5. und 6. Primarklassen der Rontaler Gemeinden. Es handelt sich hier um ein sexualpädagogisches Projekt mit einem Workshop für das Kind und einem Vortrag für die Eltern. Es hat noch wenige Plätze frei.
Wenn Jungen Männer werden: 
Für die Jungen gibt es den Workshop «Agenten auf dem Weg». In einem Abenteuerspiel lernen die Jungen die Vorgänge rund um die Pubertät und Fruchtbarkeit wertschätzend kennen und verstehen. Dieser Workshop findet statt am Samstag, 12.3.2016 um 10 – 17 Uhr. Am Freitag, 11.3.2016 um 20 – 22 Uhr erwarten die Eltern in einem Vortrag einen neuartigen Blick auf die spannenden Vorgänge im Körper der Jungen während der Pubertät.
Wenn Mädchen Frauen werden: 
Die Mädchen besuchen den Workshop «Die Zyklus-Show» und erfahren in einer spannenden Show mit Musik und viel Material, was sich im Körper verändert während der Pubertät. Der Workshop findet statt am Samstag , 5.3.2016, 10–17Uhr. Die Eltern erhalten an einem Vortrag Tipps, wie sie ihre Tochter in dieser Zeit unterstützen und ihr einen positiven Zugang zu ihrem Körper vermitteln können. Dieser findet statt am Donnerstag, 3.3.2016, 19.30–21.30 Uhr.

Weitere Informationen zum Kurs entnehmen Sie bitte der Kursausschreibung unter schule-ebikon.ch/Angebote und auf www.mfm-projekt.ch

Spitex mit neuer Website

Seit letztem Frühling betreut und pflegt die Spitex ihre Klienten zu Hause und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Ebikon auch im Känzeli. «Die Dienstleistungen der Spitex Rontal plus für die Hilfe und Pflege zu Hause sind sehr bekannt. Um auch die Angebote im Känzeli einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, haben wir die Website komplett erneuert», sagt Martina Egli-Häfliger, Geschäftsführerin Spitex Rontal plus. Wer mehr erfahren möchte, findet unter spitexrontalplus.ch alle Dienstleistungen, Veranstaltungen und Bilder zum Leben im Känzeli. Damit Klienten, Känzelibewohner und alle Gesundheitsbewussten einen Einblick in das wissenschaftliche Trainingskonzept zur Sturzprävention erhalten, bietet die Spitex Probetrainings an. Alle Interessierten sind eingeladen das Programm mit Kraft- und Gleichgewichtsübungen sowie kognitiv-motorische Training mit Videospielen kennen zu lernen. Die Cafeteria mit grosser Terrasse im Känzeli ist öffentlich und täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Veranstaltungen sind öffentlich und auf der Website aufgeschaltet.www. spitexrontalplus.ch

Baugesuche

• Wohnbau Ebikon AG (WBE), Ebikon: Neubau Mehrfamilienhaus, Schachenweidstrasse 22a-c, Gst.-Nr. 820, Auflage- und Einsprachefrist 15.02. – 07.03.2016
• Alpenplakat AG, Hünenberg: Erstellen von sechs F 12 Plakatstellen, Mittlerfildern, Gst.-Nr. 2711, Auflage- und Einsprachefrist 12.2.–3.3.2016
• Zeljko Popovic, Einfache Gesellschaft, Root: Um- und Anbau bei bestehendem Einfamilienhaus zu einem Mehrfamilienhaus, Hartenfelsstrasse 37, Gst.-Nr. 801, Geb.-Nr. 476, Auflage- und Einsprachefrist 11.2.–2.3.2016

Baubewilligungen

1.9.2016, Gemeinde Ebikon: Ersatz Stützmauer Schulhaus Innerschachen und Renaturierung Böschungsbepflanzung, Kaspar-Kopp-Strasse 80, Gst.-Nr. 629
10.2.2016, Stephan Müller, Ebikon: Thomasina Müller-Veraguth, Ottigenbühlring 20, 6030 Ebikon, Ersatz der bestehenden Elektrospeicherheizung durch eine Luft-Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung). Die Zu-, und Fortluft wird über Lichtschächte, welche an der Ostfassade platziert werden, angesaugt bzw. ausgeblasen. Ottigenbühlring 20, Gst.-Nr. 1364, Geb.-Nr. 1946