Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Amtliche Mitteilungen 22.1.2015

Amtliche Mitteilungen der Gemeinde Ebikon

Drei Kommissionsmitglieder treten zurück

Rücktritte Controlling-Kommission: Markus Schumacher, langjähriges Mitglied der Controlling-Kommission und Daniela Mazenauer, beide SVP, geben ihren Rücktritt per 31. März bekannt. Die Mitglieder der Controlling-Kommission werden durch die Stimmberechtigten gewählt. Der Gemeinderat hat die Ersatzwahlen auf Sonntag, 14. Juni, angesetzt. Die Wahlvorschläge sind bis am Montag, 27. April, 12 Uhr, bei der Gemeinde Ebikon einzureichen.
Franz Birrer gibt Rücktritt bei der PUEK: Franz Birrer, CVP, hat aus beruflichen Gründen per sofort seinen Rücktritt aus der Planungs-, Umwelt- und Energiekommission (PUEK) bekanntgegeben. Der Gemeinderat wird die Ersatzwahl durchführen und hat deshalb die CVP gebeten, die Nachfolge zu melden.
Der Gemeinderat dankt den zurücktretenden Kommissionsmitgliedern für ihren engagierten Einsatz zum Wohl der Gemeinde Ebikon und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.

 

Baubewilligungen

13.1.2014: Solunatex GmbH, Ebikon: Montage eines Kühlgerätes an der Aussenfassade und eines Rollladenkastens bei der Schiebetüre und Erstellen einer Trennwand im Innenbereich. Bahnhofstr. 7, Gst.-Nr. 1, Geb.-Nr. 101

 

Zivilstandsnachrichten

Geburten:
1.1.2015: Salem Selim, Sohn von Salem-Ambühl Ahmed und Michelle, Höchweidstrasse 12
2.1.2015: Meyer Amy, Tochter von Meyer-Scheidegger David und Karin, Hohlenweg 1
Ehen:
8.1.2015: Schlüssel Marc, wohnhaft in Ebikon und Kendall Susan, wohnhaft in Australien
9.1.2015: Bamato Lupaka und Sperl Michelle, beide wohnhaft in Ebikon

Todesfälle:
8.1.2015: Fässler-Kopp Rosa, geb. 16.1.1924, wohnhaft gewesen Alters- und Pflegeheime Ebikon, Haus Höchweid, frühere Adresse Dorfstrasse 5
10.1.2015: Dubach Alois, geb. 3.11.1916, wohnhaft gewesen Alters- und Pflegeheime Ebikon, Haus Höchweid, frühere Adresse Sagenhofstrasse 45
11.1.2015: Amrein-Stocker Margaritha, geb. 6.3.1923, wohnhaft gewesen Bergstr.19
14.1.2015: Rawa-Fortunski Elzbieta, geb. 13.6.1958, wohnhaft gewesen Alters- und Pflegeheime Ebikon, Haus Höchweid, frühere Adresse Wydenstrasse 16

 

Einbürgerungsgesuche

Für das Bürgerrecht der Gemeinde Ebikon bewerben sich folgende ausländische Staatsangehörige:
1. Uruglica-Musmurati, Shemsije, kosovarische Staatsangehörige, Oberdierikonerstrasse 40
2. Rodrigues, Debora, portugiesische Staatangehörige, Rankstrasse 19
3. Fili, Leonard und Fili-Palokaj, Elizabeta mit den Kindern Leandro und Luisa, kosovarische Staatsangehörige, Feldmatt 11
4. Curraj, Shani, kosovarischer Staatsangehörige, Sonnhalderain 1b
5. Lutonadio Paulo, Lukombo, angolanische Staatangehörige, Fildernstrasse 17
6. Müce, Ali und Müce, Kadriye mit den Kindern Mehmet und Fatma, türkische Staatsangehörige, Hartenfelsstrasse 12
7. Vu, Ngoc Thuyen Tran, vietnamesische Staatsangehörige, Hartenfelsstrasse 8
8. Dervisevic, Mirsad und Dervisevic-Numic, Edina, mit Sohn Dino, montenegrinische und bosnisch-herzegowinische Staatsangehörige, Eschenweg 6
9. Vinayagaratnam, Elango und Elango-Umapathy, Kalyani mit den Kindern Abiraa, Akshaya und Aiswarriya, sri lankische Staatsangehörige, Luzernerstr.25A
10. Markotic, Tadija und Markotic-Jazvic, Marica mit den Kindern Mateo und Adrian, kroatische Staatsangehörige, Alfred-Schindlerstrasse 58

Zu den Gesuchen kann sich jedermann bis 20. Februar 2015 äussern. Die Zuschriften sind an die Gemeindeverwaltung Ebikon, Einbürgerungswesen, Postfach, 6030 Ebikon, zu richten.