Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Auch die «Suurstoffi» hat einen Stier

Risch Rotkreuz: Im Rahmen des Zuger Stiermarktes 2016 lancierte der Verein kreative BEWEGUNG die sogenannte Zuger Stierparade. Dazu wurden Rohlinge verkauft und gestaltet. Zwei davon sind auch in Risch Rotkreuz zu sehen.

pd./cek. Die Zuger Stierparade belebt vor allem Zug und Baar. Einige sind auch in anderen Zuger Gemeinden zu bewundern. Die Abteilung Bildung/Kultur der Gemeinde Risch hat ebenfalls einen grossen Stierrohling erworben. Dieser wurde von der Sekundarschule 1a gestaltet und hat bereits einen Publikumspreis erhalten. Die Zug Estates kaufte ebenfalls einen Stierrohling und lancierte einen Wettbewerb, zu dem Personen, die in der «Suurstoffi» leben, arbeiten oder zur Schule gehen, ihre kreativen Vorschläge einreichten. So entstand ein sehr bunter «Bulle», der während den Bürozeiten vor dem Gebäude S8 der «Suurstoffi» – oder im Korridor des Erdgeschosses des S8 steht.

Publikum darf bewerten
Rund 60 Werke der Zuger Stierparade sind öffentlich zugänglich (Karte der Standorte unter www.stierparade.ch) und können vom Publikum bis 4. September über eine App bewertet werden. Auch derjenige auf dem Suurstoffi-Areal. Sowohl der Besitzer des Gewinnerstiers wie auch der aktivste User erhalten Preise. Nach der öffentlichen Ausstellung werden die bunten Stiere zeitgleich zum Zuger Stierenmarkt vom 6./7. September 2017 auf dem gegenüberliegenden Areal vor der Bossard Arena aufgestellt. Am 7. September findet der grosse Prämierungsevent statt, der kostenlos und öffentlich zugänglich ist. Nach dem Stierenmarkt gehen die Kunststiere zurück an ihre Käufer oder sie werden via Ricardo versteigert. Der Erlös der Versteigerung kommt nachwuchsfördernden Projekten in den Bereichen Sport und Kultur zugute.

Diesen Stier gestalteten Rischer SekundarschülerInnen. Bild pd

Diesen Stier gestalteten Rischer SekundarschülerInnen. Bild pd

Kreative Personen, die auf dem Suurstoffi-Areal leben, arbeiten oder zur Schule gehen, trugen zu diesem farbenfrohen «Bullen» bei. Bild pd

Kreative Personen, die auf dem Suurstoffi-Areal leben, arbeiten oder zur Schule gehen, trugen zu diesem farbenfrohen «Bullen» bei. Bild pd