Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Ausbau Haltikerstrasse, Küssnacht

Küssnacht will dritte Etappe Ende Jahr abschliessen

Die Haltikerstrasse wird im Abschnitt Ende Bauzone Haltikon bis Kantonsgrenze Luzern vom Bezirk Küssnacht saniert und ausgebaut. Die Arbeiten dauern bis Ende Juli.

Die Haltikerstrasse ist die wichtige Verbindungsstrasse von Küssnacht nach Udligenswil. Der bauliche Zustand und die Gewährung für mehr Sicherheit verlangten Sanierung und den punktellen Ausbau. Die erste Etappe, Abschnitt Kapelle Haltikon bis Ende Bauzone Haltikon, wurde bereits im Jahr 2012 fertiggestellt. Mitte März 2014 startete die zweite Etappe oberhalb von Haltikon bis zur Kantonsgrenze. Die Fahrbahn wird erneuert und ausgebaut. Gleichzeitig werden die Mobilitäts- und Sicherheitsbedürfnisse aller Verkehrsteilnehmer aufeinander abgestimmt.
Das Bauvorhaben des Bezirks Küssnacht schliesst nahtlos an das Projekt der Gemeinde Udligenswil an. Bergwärts wird ein kombinierter Rad- und Gehweg für die gemeinsame Nutzung durch die Velofahrer und Fussgänger erstellt. Da die Velofahrer talwärts annähernd eine Geschwindigkeit wie der motorisierte Individualverkehr erreichen, kann auf einen separaten Radstreifen auf der Fahrbahn verzichtet werden.
Die Fundation wird grundlegend erneuert. Weitere Projektbestandteile sind die Fahrbahnabschlüsse (Randsteine), Böschungen und allenfalls Blocksteinmauern sowie die Anpassung der Strassenentwässerung.
Bei der dritten Etappe im Bereich Grossarni steht die Baubewilligung noch aus. Sobald diese vorliegt, wird mit den Arbeiten begonnen. «Ziel ist es», so Bezirksrat Josef Heinzer, «die dritte Etappe noch in diesem Jahr abzuschliessen».

Fototermin auf der Strassenbaustelle oberhalb der Sägerei Schilliger in Haltikon, von links: Daniel Bättig (Bauleitung, bsp Ingenieure und Planer AG), Arthur Vogt (C. Vanoli AG), Irena Pianta (Abteilungsleiterin Infrastruktur), Bezirksrat Josef Heinzer und Kurt Enz (Leiter Werkhof und Werkdienst).

Fototermin auf der Strassenbaustelle oberhalb der Sägerei Schilliger in Haltikon, von links: Daniel Bättig (Bauleitung, bsp Ingenieure und Planer AG), Arthur Vogt (C. Vanoli AG), Irena Pianta (Abteilungsleiterin Infrastruktur), Bezirksrat Josef Heinzer und Kurt Enz (Leiter Werkhof und Werkdienst).