Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Ausflug mit Flüchtlingen dank Spenden

Ebikon: Im Dezember 2016 startete Melanie Landolt Strebel eine Weihnachtsaktion zugunsten der Flüchtlinge im Asylheim Löwen. Dank zahlreichen Spenden konnte sie zusätzlich einen Tagesausflug in den Tierpark Goldau organisieren.

red. Unter www.100-days.net/de/projekt/weihnachtsaktion-asylheim lancierte Melanie Landolt Strebel die Spendenaktion (der Rigi Anzeiger berichtete am 16. Dezember 2016). «Sie wurde ein voller Erfolg. Am 23. Dezember fand die Bescherung im Asylheim statt. Dank der zahlreichen Spenden, konnte am 21. April sogar noch zusätzlich ein Tagesausflug in den Tierpark Goldau organisiert werden. Der Eintritt wurde grosszügigerweise vom Tierpark offeriert, somit lag auch eine Verpflegung für alle drin. Insgesamt nahmen 46 Personen am Ausflug teil», erzählt Landolt. Weiter verriet sie über den Tag des Ausflugs: «Wir hatten grosses Wetterglück und für die meisten Flüchtlinge war es das erste Mal, eine typische Schweizer Kalbsbratwurst vom Grill zu essen. Es begeisterte alle sehr, die frei herumlaufenden Rehe füttern zu können und auch das erste Mal einen echten Bären zu beobachten. Alle Teilnehmer hatten grossen Spass und genossen die Abwechslung zum tristen Heim­alltag enorm.»
Die Initiantin der Weihnachtsaktion für die Flüchtlinge im «Löwen» fügt noch an: «Ganz herzlich möchte ich mich bei den Boostern bedanken, welche mit ihrer Spende dies alles ermöglicht haben. Vielen Dank auch dem ganzen Team vom TUK Löwen, welches die Organisation der zwei Anlässe stark unterstützt hat.»

Die Rehe zu füttern begeisterte alle sehr. Bild Melanie Landolt Strebel

Die Rehe zu füttern begeisterte alle sehr. Bild Melanie Landolt Strebel

Gruppenbild im Tierpark Goldau. Bild Melanie Landolt Strebel

Gruppenbild im Tierpark Goldau. Bild Melanie Landolt Strebel