Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Auszeichnung für neue Mikrotechnologie

Root: Die Firma Amphasys AG aus Root wurde mit einem Anerkennungspreis der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz (IHZ) ausgezeichnet. Am Mittwoch fand im D4 Business Village die feierliche Preisübergabe statt.

ds. Der Gewinner des Zentralschweizer Innovationspreises 2015 stand bereits eine Weile fest. Am Mittwoch fand nun die Preisverleihung statt. Rund 150 Personen folgten der Einladung der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz (IHZ) ins D4 Business Village in Root, um der siegreichen Jenny Science AG mit Sitz in Rain die Ehre zu erweisen. «Wenn sich ein Bauernbub anstrengt und die Ohren offen hält, kann er viel erreichen», sagte Laudator und alt-Regierungsrat Anton Schwingruber in Anspielung auf seine eigene Karriere, aber auch jene von Geschäftsführer Alois Jenny. Letzterer hatte bereits vor ein paar Jahren positive Schlagzeilen geschrieben, als er einen Fahrrad-Dynamo entwickelte, der auch dann Licht abgibt, wenn das Velo still steht. Den IHZ-Innovationspreis gewann er nun mit einem Linearmotor-Schlitten namens Elax, der nicht nur programmierte Bewegungen ausführt, sondern auch spürt, wenn etwas nicht stimmt. Alois Jenny, der den Innovationspreis aus den Händen von LUKB-CEO Daniel Salzmann entgegennehmen durfte, begründete den aktuellen Erfolg seines Teams mit den drei Tugenden «schlau, genau und bodenständig».

Anerkennungspreis für Rooter Firma
Neben dem Innovationspreis vergibt die IHZ jeweils zwei Anerkennungspreise. Der eine ging an die Amphasys AG aus Root. Mit ihrer neuartigen Mikrotechnologie ermöglichen Marcel Ottiger und sein Team vielfältige Zellanalysen, zum Beispiel die Prüfung der Pollenqualität als Grundlage für hochwertiges Saatgut. Den zweiten Anerkennungspreis verdiente sich die MTE Engineering AG aus Luzern, die eine spezielle Kaffeemaschine mit energieeffizientem Dual-Boilersystem, einer hochsensiblen Temperaturregelung sowie eine weltweit einzigartige Kaffeemühle mit Volumendosierung realisierte. Beim anschliessenden Stehlunch wurde rege über die ausgezeichneten Innovationen diskutiert.

IHZ-Direktor Felix Howald (links), UBS-Regionaldirektorin Susanne Thellung sowie Marco Di Berardino und Marcel Ottiger von der Amphasys AG in Root.  Bild apimedia

IHZ-Direktor Felix Howald (links), UBS-Regionaldirektorin Susanne Thellung sowie Marco Di Berardino und Marcel Ottiger von der Amphasys AG in Root. Bild apimedia

Aktuelle Zeitung

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Razli Wetternachhersage

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop