Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Be happy

Mundwinkel hängen tief nach unten, versteinerte Minen, abschottende Kopfhörer montiert, leerer Blick nach Irgendwo.

Kolly_kleinNein, wir sind nicht auf Besuch in einer psychiatrischen Klinik. Es ist schlicht normale Morgenstimmung im Öffentlichen Verkehr. So sieht also Glück aus. Das muss so sein. Denn die Schweiz ist das derzeit glücklichste Land auf der Welt. Das bescheinigt der «World Happiness Report 2015», der eben publiziert wurde. Die Forscher haben hierfür verschiedene Glücksfaktoren als Basis genommen.

Geld allein macht eben doch nicht glücklich. Nebst dem Einkommen spielen Faktoren wie Lebenserwartung, soziales Netz, Gerechtigkeit, Gesundheit oder gefühlte Freiheit eine Rolle. 158 Länder wurden verglichen. Und nun hat die Schweiz im Glücks-Index die Nase ganz vorne. Vor Island, Dänemark, Norwegen und Kanada. Unser grosser Nachbar im Norden landete gar erst auf dem Platz 26, was mich im Stillen und ganz heimlich mit ein klein wenig Schadenfreude erfüllt. Vielleicht haben sich die Forscher bei der Erhebung auch zu sehr auf das Portrait der Staatschefin konzentriert.

Ohnehin scheint der Happiness Report mit Vorsicht zu geniessen sein, weil vor allem auf nackten Zahlen basierend. Subjektive Empfindungen der Einwohnerinnen und Einwohner fanden in der Erhebung keinen Niederschlag, behaupten zumindest die Kritiker. Die freilich nicht aus der Schweiz stammen. Aber das ist eh egal. Denn um festzustellen, dass wir in einem sehr privilegierten Land leben, es uns im Vergleich mit anderen Ländern mehr als gut geht und wir den Luxus haben, auf sehr hohem Niveau klönen zu dürfen, braucht es auch keinen Happiness-Report. Etwas mehr Bodenständigkeit reicht da durchaus. Haben sie heute schon gelacht? Linda Kolly