Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Beim Bebauungsplan Rontalzentrum mitwirken

Dierikon: Die Gemeinde und die Firma Dierinvest AG beabsichtigen, das 18716 Quadratmeter grosse, ehemalige Rockwell-Areal, welches sich gemäss heutigem Zonenplan in einer Arbeitszone mit gewerblicher und industrieller Nutzung befindet, neu zu entwickeln. Am 28. März startet das Mitwirkungsverfahren zum Bebauungsplan, zu der die Bevölkerung herzlich eingeladen ist.

Blick auf das ehemalige Rockwell-Areal, auf dem das neue Rontalzentrum enstehen soll. Bild Archiv / rg

Blick auf das ehemalige Rockwell-Areal, auf dem das neue Rontalzentrum enstehen soll. Bild Archiv / rg

pd./red. Bereits im September vergangenen Jahres machte die Gemeinde Dierikon bekannt, dass mittels eines Bebauungsplanes auf dem ehemaligen Rockwell-Areal eine gemischte Zone mit Wohnen, Büro, Dienstleistung und Gewerbe bzw. das sogenannte neue Rontalzentrum entstehen soll. Geplant sind gewerbliche Nutzungen in einem Sockelgeschoss und darüber rund 380 Wohnungen in vier auf dem Sockelgeschoss aufgesetzten Wohnbauten. Im neuen Rontalzentrum bleiben die bestehenden Gewerbeflächen gewahrt. Zusätzlich sollen weitere Gewerbeflächen und hochwertiger Wohnraum geschaffen werden. «Der Umgebungsgestaltung und der Freiraumqualität wird ein hoher Stellenwert beigemessen», ist der Mitteilung der Gemeinde zu entnehmen. Um die geplante Wohnnutzung im neuen Rontalzentrum realisieren zu können, bedarf es einer Umzonung und Genehmigung eines Bebauungsplans durch die Gemeindeversammlung in Dierikon. Der Bebauungsplan wird ausserdem dem Kanton Luzern zur Vorprüfung eingereicht. Parallel dazu hat die Bevölkerung Dierikons die Möglichkeit während des Mitwirkungsverfahrens, das am 28. März startet, ihre Stellungnahme zum Bebauungsplan abzugeben und Anregungen zu unterbreiten. Diese sind bis am 15. Mai 2017 schriftlich an den Gemeinderat, Rigistrasse15, 6036 Dierikon, einzureichen.
Im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens können keine Einsprachen erhoben werden. Die öffentliche Auflage mit Einspracherecht ist im Sommer 2017 vorgesehen. Weiter ist geplant, den Bebauungsplan Rontalzentrum der Bevölkerung an der Gemeindeversammlung vom 13. Dezember 2017 zur Genehmigung zu unterbreiten.

Informationsveranstaltung am 27. März
Vom Dienstag, 28. März, bis Montag, 15. Mai, findet das Mitwirkungsverfahren zum Bebauungsplan Rontalzentrum statt. Interessierte haben die Möglichkeit, sich folgendermassen über die Planungsinstrumente informieren zu lassen:
Alle Mitwirkungsdokumente liegen während den Schalteröffnungszeiten in der Gemeindekanzlei, Rigistrasse 15, 6036 Dierikon zur Einsichtnahme auf. Sämtliche Unterlagen finden sind auch elektronisch auf der Homepage www.dierikon.ch zu finden.
Ferner findet am Montag, 27. März, um 19.30 Uhr, auf dem ehemaligen Rockwell-Areal an der Industriestrasse in Dierikon im 1. Stock eine Informationsveranstaltung zum Bebauungsplan Rontalzentrum statt, zu der die Bevölkerung herzlich eingeladen ist. Anschliessend wird ein kleiner Apéro offeriert.