Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Boys & Girls stehen auf den «Special Friday»

Jugendhaus Oase Küssnacht

Das Jugendhaus Oase in Küssnacht kommt sowohl bei Mädchen als auch Jungs gleichermassen gut an. Vor allem der Special Friday am letzten Freitagabend im Monat ist beliebter Treffpunkt für jugendliche.

«Jungs und Mädchen erfreuen sich an den Angeboten des Jugendhauses OASE. Die Luft ist noch lange nicht raus», so die Treffleitung in ihrem Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr 2012. Sie stellt den Jugendtreff jeweils anlässlich eines Schulbesuches der 1. Oberstufenklassen aus dem Bezirk Küssnacht mit den Lehrpersonen in der Oase vor. 120 Schüler und Schülerinnen lernten die Räumlichkeiten, das Angebot und die Treffleitung kennen. Unsicherheiten konnten angesprochen und Schwellenängste abgebaut werden. «Die Jugendlichen haben die Möglichkeit die Oase für sich zu entdecken. Dadurch können neue Jugendliche angesprochen und als Besucher/innen gewonnen werden», so die Jugendarbeitenden Yves Segura und Alexandra Arnosti.

Vorbereitungen für die Halloween-Party.

Nach den Auswertungen der Fragebögen von den Schulbesuchen 2012, zeigte sich auch in diesem Jahr das Bedürfnis der Mädchen an einem Schminkevent. Mit einer Gruppe von Schülerinnen aus der 1. Oberstufe wurde ein Anlass dazu am 26. Oktober 2012 organisiert. Eine professionelle Kosmetikerin zeigte den jungen Frauen, wie sie sich vor dem Schminken reinigen sollen und weshalb dieser Reinigungsprozess für die Haut wichtig ist. Tipps für das Schminken fehlten an diesem Nachmittag nicht. 15 Girls hörten interessiert zu und freuten sich über die ideenreichen Varianten.

Am 31. Oktober wurde in diesem Jahr auf Wunsch der Jugendlichen aus Küssnacht ausnahmsweise eine Halloween-Party organisiert. Die Treffleitung freute sich über den grossen Einsatz der Organisatoren, welche die Räumlichkeiten der OASE mit Dekorationen zum Thema «Halloween» perfekt schmückten.

Und bereits warten weitere Events: Der alljährlich wiederkehrende Chlauszmorgen, der jeweils rege genutzt wird. Die Treffleitung organisiert ein reichhaltiges Zmorgenbuffet im Namen des Vereins Küssnachter Jugendtreff. Sie bieten den Jugendlichen immer am 5. Dezember zu früher Morgenstunde ein Aufwärmen und eine leckere Stärkung an.

Und natürlich gibt’s in der Oase auch einen Weihnachtsspecial: Die weihnachtliche Vorfreude wird eingeläutet und das Jahr nimmt im gemütlichen Beisammensein seinen Abschluss. Yves Segura und Alexandra Arnosti freuen sich am 21. Dezember auf viele Jugendliche.

Die Fachleitung wird durch Prisca Ruppen besetzt. Sie ist freischaffende Soziokulturelle Animatorin/PA/Coaching.
Prisca Ruppen unterstützt, begleitet und berät die Mitarbeitenden der OASE und gewährleistet dadurch eine zeitgemässe und professionelle Führung der offenen Jugendarbeit in Küssnacht. Zu Ihren Funktionen gehören die Planung, das Controlling, die Personalführung und das Coaching im Rahmen von Intervisionen.
Sie ist Bindeglied zwischen dem Vorstand und der Treffleitung und informiert und unterstützt den Vorstand auf der strategischen Ebene in beratender Funktion.

Für Fragen, Ideen, Anregungen und Diskussionen stehen die Jugendarbeitenden Yves Segura und Alexandra Arnosti gerne zur Verfügung.
E-Mail: jugendhaus-oase@gmx.ch • Telefon: 041 850 01 77