Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Bunte Kultur- und Zirkuskunst

Root: An der dritten Auflage des Kulturfestivals vom 23. bis 24. Juni, das ganz unter dem Motto Zirkus steht, treten grossartige Künstler und 400 Rooter PrimarschülerInnen auf. Veranstaltet wird dieser Anlass für die ganze Familie vom D4 Business Village Luzern mit der Gemeinde und Kulturkommission Root.

pd./red. Am Rooter Kultur- und Zirkusfestival, das auf dem Marktplatz des D4 Business Village Luzern stattfindet, treten sowohl lokale wie auch national bekannte Bühnenkünstler auf. So darf sich das Publikum beispielsweise auf das sehr erfolgreiche Comedy-Duo Lapsus und den liebenswerten «Italo-Secondo» Sergio Sardella freuen.

SchülerInnen in der Zirkusmanege
Das Besondere an diesem Festival ist, dass die Organisatoren fast 400 Rooter Primarschüler/innen mit einbezogen haben. Dafür ermöglichen sie ihnen eine Zirkusprojektwoche. Genauer werden die Rooter Schülerinnen und Schüler im Vorfeld zum Festival eine Zirkusschulung durch professionelle Zirkusanimatoren des Circus Balloni erleben. Am Ende dieser Projektwoche begeistern die «jüngsten Künstler» dann am Festival das Publikum mit drei Abschlussvorstellungen.

Offene Bühne
Ein weiterer Höhepunkt des Festivals wird die «Offene Bühne» sein, an welcher sich Newcomers in der Zirkusmanege präsentieren werden. So unter anderem: «The Zimmis», Comedy-Duo Twinlikes, das Duo Lachbox, Roger Wicki alias «Fischer Bettwaren». Die «Flying Taps» sorgen zwischen diesen Comedy-Auftritten für bewegende und rhythmische Showelemente. Ausserdem darf sich das Publikum auf musikalische Höhepunkte des Handharmonika Club Root-Perlen, der «Cever Barrios» (Latinomusik), der Kleinformation Blasius (Blasmusik) und von «s’Chochä» mit ihren Schwyzerörgeli sowie am Samstagabend auf den Sound von DJ Fabian freuen.
Rund um das Festival gibt es für die Kleinen eine Hüpfburg und viele Kinderattraktionen. Für das leibliche Wohl sorgt rund um die Uhr das «Take away»-Restaurant Fulmine aus Root mit einem Restaurationsbetrieb im Festzelt.

Das ausführliche Programm
Zum Rooter Kultur- und Zirkusfestival, das sich insbesondere an die Rontaler Bevölkerung richtet, ist der Zutritt kostenlos. Dieses startet am Freitag, 23. Juni, um 17.45 Uhr, sowie am Samstag, 24. Juni, um 10 Uhr, mit den Schülervorstellungen «Circus Balloni». Das Festival wird übrigens von Patrick Degen aus Root kreativ moderiert. Das ausführliche Programm ist unter www.kultur-root.ch abrufbar.

Die Vorbereitungen für die Zirkusvorstellung der fast 400 Rooter Primarschülerinnen haben schon begonnen. Bilder pd

Die Vorbereitungen für die Zirkusvorstellung der fast 400 Rooter Primarschülerinnen haben schon begonnen. Bilder pd

«Italo-Secondo» Sergio Sardella ist für den humorvollen Part zuständig.

«Italo-Secondo» Sergio Sardella ist für den humorvollen Part zuständig.

Zu den Spezialgästen des Festivals gehört das Duo Lapsus.

Zu den Spezialgästen des Festivals gehört das Duo Lapsus.

Aktuelle Zeitung

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Razli Wetternachhersage

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop