Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Serenaden und Romanzen

Der Tenor Rolf Romei mit Iryna Krasnovska am Klavier.

Küssnacht: Der Schaffhauser Tenor Rolf Romei, als Ensemblemitglied des Basler Theaters für seine zahlreichen Opernrollen bekannt, wird am Montag, 28. Mai, 20 Uhr, in der Reformierten Kirche in Küssnacht zusammen mit Iryna Krasnovska am Klavier in die Welt der Romanzen und Serenaden entführen. Den künstlerischen Rahmen wird der in Küssnacht nicht unbekannte Cartoonist, Illustrator und Maler Jals Smolinski geben.

Weiterlesen...

Erfreuliche Frequenzen und unvorhergesehene Mehrkosten

Die Marketingverantwortliche Andrea Isenegger-Windlin mit den neuen T-Shirts, die das Personal tragen wird.

Küssnacht: Die alte Luftseilbahn führte in ihren letzten zehn Betriebsmonaten fast 52 500 Gäste auf die Seebodenalp. Am 1. Juli wird die neue feierlich eröffnet. Die bisherigen Bauarbeiten verursachten unvorhergesehene Kosten.

Weiterlesen...

Virtuose Zusammenkunft

Das «TRIO5»: Till Schneider, Fagott, Andrea Bischoff, Oboe und Stojan Krkuleski, Klarinette. Bild Ingo Höhn, Luzerner Sinfonieorchester

Küssnacht: Am 23. April ist das «TRIO5» in der reformierten Kirche Küssnacht zu Gast: Sie werden das Beflügelt-Publikum mit den wunderbaren Klängen ihrer Blasinstrumente begeistern.

Weiterlesen...

Heidis Welt: Mehr Schein als Sein?

Das liebe Heidi (Mirjam Dettwiler) kommt zum schrägen Alpöhi (Alois Lagler) und zum lustigen Geissenpeter (Ahmad Askari) – doch der Schein der idyllischen Bergwelt trügt, wie die Küssnachter Theaterleute zeigen werden. Bild Roger Harrison

Immensee: Naturverbunden und unverdorben präsentiert sich Heidi in Johanna Spyris Klassiker. Gilt das idealtypische Bild der Schweiz, das die Autorin vor 150 Jahren schuf, noch heute? Dieser Frage widmen sich die Küssnachter Theaterleute vom 12. bis 21. April im Gymnasium Immensee.

Weiterlesen...

Künstlerische Spurensuche in Küssnacht

Kommt zurück an den Küssnachter Quai: Die Herz-Skulptur des Küssnachter Künstlers Hubertus Schriever. Bild zvg

Küssnacht: Die Kulturkommission des Bezirks lanciert ein kostenloses Angebot für die Bevölkerung. Alle zwei Monate lädt sie zu einem Kunstrundgang durchs Küssnachter Zentrum ein, das erste Mal am 21. April.

Weiterlesen...