Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Nicht nur an der Fasnacht wird es eng

Symboldbild zum Durchgangsbahnhof Luzern. Foto Michael Kunz

Ebikon: Ein paar Stunden vor der Tagwache vom Schmutzigen Donnerstag traf vom neuen LuzernPlus-Geschäftsführer Armin Camenzind ein Mail mit folgendem Wortlaut ein: «Ohne einen Quantensprung wird es nicht nur an der Fasnacht, sondern das ganze Jahr hindurch eng in unserer Zentralschweizer Metropole.»

Weiterlesen...

Rückweisungsantrag hatte keine Chance

Während der Kantonsratssession vom vergangenen Montag, als die Botschaft B99 zur Trolleybusverlängerung und zum Bushub behandelt wurde. Bild cek

Ebikon: Etwas mehr als zwei Stunden dauerte die Debatte zu den Sonderkrediten für die Verlängerung der Trolleybuslinie 1 und dem neuen Bushub an der Kantonsratsession. Beide fanden Zustimmung. Infolge eines Postulats muss der Bushub nochmals überprüft werden.

Weiterlesen...

Zu früh gefreut

2017_Bruecker_Urs

Bericht aus dem Kantonsrat von Urs Brücker, Kantonsrat GLP, Meggen

Weiterlesen...

LuzernPlus unterstützt Kanton bei Strassenbau

Ausgabe vom 2. Februar - LuzernPlus unterstützt Kanton bei Strassenbau

Region: Der Kanton Luzern hat den Regionalen Entwicklungsträger LuzernPlus für eine Stellungnahme zum Strassenbauprogramm 2019 bis 2022 eingeladen. Der Gemeindeverband begrüsst, dass der Strassenbau mit dem Bypass, der Spange Nord und weiteren Massnahmen abgestimmt zur Siedlungsentwicklung geplant und realisiert wird.

Weiterlesen...

Nominationsverfahren festgelegt

Kanton Luzern: Regierungsrat Robert Küng hat die Parteileitung der FDP.Die Liberalen Luzern informiert, dass er 2019 nicht mehr zur Regierungsratswahl antreten wird. Inzwischen hat die FDP-Parteileitung das Nominationsverfahren festgelegt.

Weiterlesen...