Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Zustimmung für Hochhauskonzept

Der Testturm auf dem Schindler-Werkareal in Ebikon als Beispiel für ein industriell genutztes Hochhaus. Bild Archiv Rigi Anzeiger

Region: Das bestehende Hochhauskonzept in der Region LuzernPlus aus dem Jahr 2008 wurde überarbeitet. Alle Delegierten der 24 Mitgliedsgemeinden stimmten diesem kürzlich zu.

Weiterlesen...

Erfolgreiche erste Betriebsjahre der Renergia

Die Kehrichtverbrennungsanlage Renergia verbrennt nicht nur Abfall, sondern produziert so viel Strom, wie die Stadt Luzern in einem Jahr verbraucht. Bild zvg

Perlen/Root: Seit Januar 2015 brennt das Feuer in der Kehrichtverbrennungsanlage Renergia fast ununterbrochen. Die Idee der Projektinitianten, ein Kraftwerk zu bauen, das den Abfall als Brennstoff verwendet, hat sich in jeder Hinsicht bewährt.

Weiterlesen...

Demenz – Abschied auf Raten

Verena Wey Schwegler berät Betroffene und Angehörige zum Thema Demenz. Bild Claudio Brentini

Rontal: Für alle Fragen rund um das Thema Demenz, steht die Infostelle Demenz mit ihrem Beratungsangebot zur Verfügung. Ein Termin kann über die Drehscheibe 65plus Rontal, der kostenlosen Anlaufstelle für alle Altersfragen, unter der Telefonnummer 041 440 50 10 vereinbart werden. Wichtig ist, bei Verdacht auf eine Demenz­erkrankung nicht zu lange warten und Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Weiterlesen...

Perler Schütze wird Verbandspräsident

Hans Stettler durfte im Namen der Schützengesellschaft Perlen den ZSV-Verbandsbär entgegennehmen. Bild cek

Perlen: Zur Freude der Schützengesellschaft Perlen wurde aus ihren Reihen Marcel Huber zum neuen Präsidenten des Zentralschweizerischen Sportschützen-Vereins gewählt.

Weiterlesen...

Bienenschwarm gefunden?

Bienenschwarm

pd./red. Immer ab April bis Mitte Juni kann es vorkommen, dass sich ein Bienenvolk vermehren will. Aus diesem Grund teilt sich ein Volk und die alte Königin schwärmt davon. So kann es passieren, dass an öffentlichen Plätzen oder in privaten Gärten ein Bienenschwarm entdeckt wird. Was ist dann zu tun?

Weiterlesen...