Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Rigi-Panorama auch bei schlechtem Wetter

Das Panoramabild, das seit Anfang Juli das Event-Zelt auf Rigi Staffel ziert. Bild pd

Rigi: Das aussichtsreiche Panoramabild, das diesen Frühling an der LUGA den Stand des Gastkantons Schwyz geschmückt hat, ziert seit Anfang Juli das Eventzelt auf Rigi Staffel. So geniessen Gäste auch bei schlechtem Wetter das traumhafte Panorama der Region.

Weiterlesen...

Neue Informationstafeln am «Chestene-Weg»

Enthüllten die Informationstafeln bei der SChiffstatoin Ingenbohl-Brunnen: Werner von Euw (l.) und Josef Waldis. Bild cek

Region: Seit ihrer Gründung setzt sich die IG Pro Kastanie Zentralschweiz für den Erhalt der Kastanie ein und tut auch sehr viel dafür. So initiierte sie den Rigi-Chestene-Weg, der vor kurzem mit weiteren neuen Informationstafeln bestückt wurde.

Weiterlesen...

Charta einstimmig verabschiedet

Mit der «Rigi Charta 2030» wurden die Grundsätze für eine schonende und nachhaltige Entwicklung der Rigi erarbeitet. Bild cek

Rigi: Am 18. Juni 2018 traf sich die Arbeitsgruppe Rigi zum vierten Mal zu einer Arbeitssitzung. Ziel der Zusammenkunft war die Verabschiedung der gemeinsam erarbeiteten Charta Rigi 2030.

Weiterlesen...

Mit Dampf und Charme an die GV

rigi_bahnen_Lok17_DSC_0669

Rigi: Die Geschäftsleitung der Rigi Bahnen AG inszenierte die Fahrt am 24. Mai zur GV auf Rigi Staffel für 120 Aktionärinnen und Aktionäre überaus erfreulich.

Weiterlesen...

Bernhardiner am Notfallseil

Völlig ruhig verhielt sich Bernhardiner Max am Notfallseil. Bild zvg

Rigi: Zweimal pro Jahr führt die Luftseilbahn Weggis-Rigi Kaltbad ihre obligatorische Seilbahnrevision durch. Am letzten Tag der Frühlings-Revision, am 27. April 2018, fand für das gesamte Team eine Notfallübung statt. Dieses Jahr mit einem besonderen Ehrengast: Ein Bernhardiner wurde unter Beaufsichtigung von Tierpfleger und Grosstierrettung zu Übungszwecken aus der Gondel abgeseilt.

Weiterlesen...