Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Das Museum als aktueller Treffpunkt

Die Arbeit in einem Museum ist sehr spannend und kreativ. Kein Tag gleicht dem anderen.

Der Umgang mit verschiedenen Menschen und Besuchern hält frisch und macht immer wieder neugierig auf neue Herausforderungen. Manchmal erfährt man auch zufällig im Gespräch von interessanten Projekten und es können sich spannende Kooperationen ergeben. So hörte ich z. B. im letzten August von der Idee, die Schweiz innerhalb von 24 Stunden von den Bewohnerinnen und Bewohnern selbst fotografieren zu lassen und so ein Stück Zeitgeschichte in Form eines gigantischen Fotoalbums zu schaffen.

Am 13. September 2013 wurden alle Menschen in der Schweiz aufgefordert zu fotografieren, was ihnen besonders am Herzen liegt und was für sie die Schweiz ausmacht. Aus den 24499 online eingeschickten Fotos wurden die besten Bilder durch Votings bestimmt. Die Jury prämierte davon die höchst bewerteten Bilder nach fünf verschiedenen Kategorien: «Jetzt», «Meine Schweiz», «Was ich wirklich liebe», «Wow!-Momente» und «2seconds2remember». Dieses Community Projekt wurde durch den Künstler Hannes Schmid, 20 Minuten, Mondaine, Samsung und die Zurich Versicherung realisiert.

Als 2. Station nach der Photo14 in Zürich präsentiert das Historische Museum Luzern vom 13. Juni bis 12. Oktober 2014 diese Bilder innerhalb seiner Sammlungsausstellung im Treppenhaus. Die Gegenüberstellung des Schweizer Alltages aus der Sicht der Bewohnerinnen und Bewohner mit den Relikten vergangener Zeiten führt zu überraschenden Konstellationen. Was gestern bildlich festgehalten wurde, ist heute bereits Geschichte.

Ich bin gespannt, wie die Besucher auf die Bilder-Installation reagieren, ob sie miteinander anfangen zu diskutieren, so dass das Museum auch zu einem Treffpunkt und Ort für aktuelle gesellschaftliche Auseinandersetzungen wird und nachhaltige Erlebnisse schafft.

Weitere Informationen
www.schweizer-momente.ch, www.historischesmuseum.lu.ch

Alexandra Strobel, Kanton Luzern, Bildungs- und Kulturdepartement, Leiterin Kommunikation & Marketing Kantonale Museen

Alexandra Strobel, Kanton Luzern, Bildungs- und Kulturdepartement, Leiterin Kommunikation & Marketing Kantonale Museen