Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Das sind die zwei Kandidaten für die Controlling-Kommission

Ebikon: Am 12. Februar 2017 findet die Ersatzwahl eines Mitgliedes der Controlling-Kommission für den Rest der Amtsdauer 2016–2020 statt. Dazu gingen zwei Wahlvorschläge von der GLP und SVP ein.

Amtl./red. Am Freitag, 23. Dezember 2016, 12.00 Uhr, ist die Frist für die Einreichung der Wahlvorschläge für die Ersatzwahl eines Mitgliedes der Controlling-Kommission für den Rest der Amtsdauer 2016 bis 2020 abgelaufen. Bei der Gemeindekanzlei sind innert dieser Frist folgende Wahlvorschläge eingereicht worden:

zwei-kandidaten-2
Von der Grünliberalen Partei (GLP) Ebikon: Janik Steiner (1996), Volkswirtschaft-Student/Projektmitarbeiter Dachverband Schweizer Jugendparlamente, Aeschenthürlistrasse 59, 6030 Ebikon.

zwei-kandidaten-1-ivo-hermetschweiler
Von der Schweizerischen Volkspartei (SVP) Ebikon: Ivo Hermetschweiler (1975), Wirtschaftsinformatiker, Hartenfelsstrasse 55B, 6030 Ebikon.

Da keine stille Wahl zustande kam, findet die Ersatzwahl eines Mitgliedes in die Controlling-Kommission für den Rest der Amtsdauer 2016 bis 2020 an der Urne vom Sonntag, 12. Februar 2017, statt. Allfällige Stimmrechtsbeschwerden gegen diesen Beschluss über die Urnenwahl sind gestützt auf die §§ 160 Abs. 2 und 163 Abs. 1b des Stimmrechtsgesetzes innert 3 Tagen seit der öffentlichen Bekanntmachung (Aushang im Anschlagkasten) beim Regierungsrat des Kantons Luzern schriftlich einzureichen. Die Beschwerdeschrift hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.
Die Controlling-Kommission begleitet den politischen Führungskreislauf zwischen dem Gemeinderat und den Stimmberechtigten. Dazu gehören beispielsweise die Prüfung vom Finanz- und Aufgabenplan, dem Voranschlag oder vom Jahresprogramm.