Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Den Kandidaten auf den Zahn fühlen

Meggen: Wie soll sich Meggen in den nächsten vier Jahren entwickeln? Welche Herausforderungen kommen auf die Gemeinde zu? Welche Lösungen bieten sich an? Ein überparteiliches Wahlpodium am Donnerstag, 14. April bietet den Meggerinnen und Meggern die Möglichkeit, den Kandidierenden der Gemeindewahlen auf den Zahn zu fühlen.

Wahlpodium Meggen_Gemeindewahlen Meggen 1 Plakat

red. Am 1. Mai werden Gemeinderat, Controlling-Kommission und Schulpflege neu gewählt. Die Ausgangslage ist spannend: 18 Personen kandidieren für 14 Sitze. Wer sind die Kandidatinnen und Kandidaten, und was motiviert sie, sich für ein Amt zur Verfügung zu stellen? Antworten darauf bietet das vom Gewerbeverein und den Ortsparteien organisierte Wahlpodium. Der Anlass wird bereits zum zweiten Mal durchgeführt, nachdem die erste Auflage bei den Wahlen 2012 auf grosse Resonanz gestossen ist.
Unter der Leitung von Moderator Stefan Ragaz diskutieren die Kandidierenden für den Gemeinderat über die Themen, welche Meggen in den nächsten Jahren beschäftigen werden. Dazu gehören Fragen wie die Entwicklung der Bevölkerung, Wohnen, Schule und Soziales. Im Anschluss daran stellen sich die Kandidierenden den Fragen aus dem Publikum. Der von der Gemeinde offerierte Apéro bietet die Möglichkeit, die Kandidatinnen und Kandidaten persönlich kennen zu lernen.
Das Wahlpodium findet am Donnerstag, 14. April in der Aula Hofmatt 3 statt und beginnt um 19:30 Uhr. Alle Meggerinnen und Megger sind herzlich dazu eingeladen.