Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Der «Bassimist» in Gisikon

Gisikon: Daniel Ziegler kennt man als zweiten Mann auf der Bühne mit Simon Enzler, als «Töfflibueb» aus der SRF-Sommerserie oder als fröhlichen Musiker von «Giacobbo/Müller». Er ist am 3. Juni live auf der Gartenbühne des Kulturhauses Sagenmatt in Gisikon zu erleben.

Daniel Ziegler, bekannt aus «Giacobbo/Müller» tritt am 3. Juni beim Kulturhaus Sagenmatt in Gisikon auf. Bild pd

Daniel Ziegler, bekannt aus «Giacobbo/Müller» tritt am 3. Juni beim Kulturhaus Sagenmatt in Gisikon auf. Bild pd

pd./red. Launisch schmückte Daniel Ziegler, der in Luzern geboren, jedoch seines Zeichens ein echter Appenzeller Ausser­rhoder ist, die Szenerien im TV. Er hat aber noch mehr zu bieten, denn auf seinem E-Bass ist er ein Ausnahmemusiker. Ziegler entwickelte mit diesem Instrument eine aussergewöhnliche Spieltechnik, mit welcher er die warmen Klänge des E-Bass ins Rampenlicht stellt. So kombiniert er Humor und Musik, eine Mischung, die beim Publikum sehr gut ankommt.

Erfolgreich ist der vielseitige Künstler nun auch mit seinem ersten, abendfüllenden Bühnenprogramm «Bassimist» unterwegs.
Damit macht der «Swiss Comedy Award 2016»-Gewinner am Sonntag, 3. Juni, halt im Kulturhaus Sagenmatt in Gisikon. Hier startet er sein Programm um 17 Uhr (Türöffnung: 16 Uhr).

Informationen und Platzreservationen: kulturhaus.sagenmatt@fibermail.com oder Tel. 041 360 42 49 (Hanni und Kurt Erismann).