Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Der Bus bringt die Infos

Meggen will Neugestaltung der Seeuferpromenade

Der Gemeinderat Meggen lädt die Bevölkerung zur Mitwirkung ein. Pläne und Visualisierungen zum Entwicklungskonzept Seestrasse und zur Neugestaltung der Seeuferpromenade werden vom 19. bis 30. August 2013 an einer Ausstellung in einem VBL-Bus präsentiert.

Die Seestrasse Meggen zwischen Fridolin-Hofer-Platz und Benzeholz, die darin liegende Wasserleitung und die Stützmauer zum Park St. Charles Hall sind sanierungsbedürftig. Der Gemeinderat sieht dies als Chance, den Seeanstoss in diesem Bereich neu und attraktiver zu gestalten. Er hat zur Erarbeitung von ersten Konzeptideen eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Die Megger Bevölkerung wird eingeladen, sich an der Planung zu beteiligen und im Rahmen einer Mitwirkung ihre Ideen und Anregungen einzubringen.

Das vorliegende EntwicklungskonzeptSeestrasse wird vom 19. bis 30. August 2013 mit Plänen und Visualisierungen vor Ort präsentiert. Grossformatige Visualisierungen beim Benzeholzplatz, im Bereich der Seestrasse und beim Fridolin-Hofer-Platz werden zeigen, wie eine Neugestaltung an diesen drei Standorten aussehen könnte.

Die Ausstellung zum Entwicklungskonzept Seestrasse wird in einem Bus der Verkehrsbetriebe Luzern durchgeführt. An den Wochentagen vom Montag, 19. August, bis Freitag, 30. August, sowie am Sonntag, 25. August, steht der VBL-Bus auf dem Fridolin-Hofer-Platz.

Am Samstag, 24. August, disloziert der Bus mit der Ausstellung zum Dorfzentrum (Parkplätze Coop an der Hauptstrasse). Vertreter der Gemeinde und des Planungsbüros tsp Luzern sind an einzelnen Ausstellungstagen vor Ort, beantworten Fragen und nehmen das Feedback der Megger Bevölkerung im Rahmen der Mitwirkung direkt entgegen.

5 aufhänger seestrasse_meggen
Die Seestrasse Meggen heute: Die Seepromenade wirkt eng und bietet keine Erholungsqualität. Wie sich die Situation nach der Neugestaltung präsentieren könnte, wird an einer Ausstellung gezeigt.