Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Die Adligenswilerstrasse erhält einen neuen Deckbelag

Ebikon: Der bestehende Deckbelag der Adligenswilerstrasse wird im Abschnitt 69 bis 104 durch einen lärmarmen Deckbelag ersetzt. Die Bauarbeiten starten voraussichtlich am 16. August und dauern bis am 20.Oktober. Die Verkehrsführung erfolgt mit einer Lichtsignalanlage.

pd. Der bestehende Deckbelag der Adligenswilerstrasse wird im Abschnitt Adligenswil auf einer Länge von 650 Metern durch einen lärmarmen Strassenbelag ersetzt. Im Abschnitt Luzern beträgt der Deckbelagsersatz rund 600 Meter. Die Verkehrsführung wird mittels Lichtsignalanlage gewährleistet. Der Busbetrieb der Linie 26 und die Aufrechterhaltung des motorisierten Individualverkehrs sowie die Zufahrt der direkten Anstösser werden gesichert. Kurzzeitige Behinderungen sind möglich. Gleichzeitig mit dem Deckbelagsersatz werden teilweise bestehende Randabschlüsse und Schachtabdeckungen ersetzt. Im Trottoirbereich werden einzelne Unterflurschächte der Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) hochgezogen und begehbar gemacht.

Sicherheit Gehwege Schlösslistrasse
Das Projekt «Erhöhung Sicherheit Gehwege an der Schlösslistrasse» stagniert. Aufgrund der aktuellen Stellungnahme des Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement des Kantons Luzern (BUWD) sind weitere Abklärungen und Bereinigungen erforderlich. Sobald der Projektstand es zulässt, erfolgen die Informationen.

Blick auf die Adligenswilerstrasse in Ebikon. Bilder pd

Blick auf die Adligenswilerstrasse in Ebikon. Bilder pd

Situationsplan mit der Adligenswilerstrasse (rot), die auf rund 1250 Metern einen lärmarmen Deckbelag erhält.

Situationsplan mit der Adligenswilerstrasse (rot), die auf rund 1250 Metern einen lärmarmen Deckbelag erhält.