Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Die Meinungen sind noch nicht gemacht

Adligenswil: Die ausserordentliche Gemeindeversammlung dürfte spannend werden. Die Gemeindeordnung, das Führungsmodell und der Planungsbericht zum Alters- und Gesundheitszentrum werden kommenden Dienstag zu reden geben.

Die Bevölkerung von Adligenswil entscheidet am 25. August ... Bildmontage tw.

Die Bevölkerung von Adligenswil entscheidet am 25. August … Bildmontage tw.

cek. Sicher ist, dass die ausserordentliche Gemeindeversammlung in Adligenswil vom kommenden Dienstag diverse Wortmeldungen haben wird, vor allem von den Ortsparteien. Die Änderung der Gemeindeordnung dürfte mehrheitlich angenommen werden. Doch bekundeten Hubert Joller von der CVP und Patrick von Dach von der GLP, dass sie je nach Wahl des Führungsmodells kleinere Korrekturen respektive Änderungen beantragen werden. Offen ist die Abstimmung über das Führungsmodell. Nachdem die FDP und SP bereits im Juli klar für das CEO-Modell einstanden, gab zwischenzeitlich die SVP Stimmfreigabe und die CVP die Ja-Parole für das vom Gemeinderat vorgeschlagene optimierte Führungsmodell bekannt. Seitens der GLP verriet Ortsparteipräsident Patrick von Dach: «Wir sprechen uns für das CEO-Modell aus.»
Beim Planungsbericht zum Alters- und Gesundheitszentrum (AGZ) scheiden sich die Geister. Sowohl FDP wie auch SVP nehmen eine kritische Haltung dazu ein. Erstere haben insbesondere Bedenken bezüglich der Finanzierung. «Wir sind in keiner Art und Weise gegen das Alters- und Gesundheitszentrum», betonte Ferdinand Huber (SVP), doch gäbe es zu viele Unklarheiten. Zurzeit tendiere die SVP eher zu einer ablehnenden Kenntnisnahme. Sofern gewisse Details während der Diskussion geklärt würden, würde sie ihre Meinung dementsprechend anpassen. «Wir nehmen den Planungsbericht neutral zur Kenntnis», sagte Patrick von Dach (GLP). «Die Interessengemeinschaft ‹Leben und Wohnen am Riedbach› hat uns über den Planungsbericht an der Parteiversammlung informiert. Die Finanzierung ist auf einer guten Basis aufgestellt und segnen den Bericht ab», bekundete Hubert Joller von der CVP.

Seitens der Grünen lag bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme vor. Die SP wird an ihrer Parteiversammlung diesen Donnerstagabend über die Traktanden befinden.

Ausserordentliche Gemeindeversammlung
Dienstag, 25. August, 19.30 Uhr,
Zentrum Teufmatt

Aktuelle Zeitung

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Razli Wetternachhersage

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop