Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Die Operette «Polenblut» probt

Root: Bei der Theatergesellschaft Root ist Ende November Probestart für die Operettensaison 2018. Zur Ergänzung des Theaterchors werden für die stimmungsvolle Operette «Polenblut» noch Sängerinnen und Sänger gesucht.

Franziska Zimmerli und Raymondo Tiziano, in den Rollen als Heléna Zaremba und Graf Boléslaw Baransk. Bild zVg

Franziska Zimmerli und Raymondo Tiziano, in den Rollen als Heléna Zaremba und Graf Boléslaw Baransk. Bild zVg

na. «Polenblut» schildert die Geschichte eines polnischen Grafen, der ein ausschweifendes Leben führt und seine Güter vernachlässigt, bis eine tüchtige Wirtschafterin – ein richtiges «Polenblut» eben – seinen Hof erfolgreich verwaltet und den Grafen dazu bekehrt, sein Lotterleben zu beenden.
Die Operette in drei Akten stammt vom tschechischen Komponisten Oskar Nedbal (1874–1930) und ist wohl sein bekanntestes Werk. Das Libretto verfasste Leo Stein nach der literarischen Vorlage «Das Fräulein als Bäuerin», eine Erzählung von Alexander Sergejewitsch Puschkin.

Mitwirken erwünscht
Die Operette lebt neben schönen Solis­tenstimmen auch von grossen Chorszenen. Die musikalische Leitung obliegt, wie in den vergangenen Jahren, Alois Rettig und für die Regie ist wiederum Manuela Felice verantwortlich. Hierzu benötigt der Theaterchor Root noch eine Anzahl motivierte Sängerinnen und Sänger in allen Stimmlagen. Geprobt wird ab Ende November 2017 im Theaterhaus Root, jeweils am Dienstag, von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr. Weiter Auskünfte unter www.theater-root.ch oder bei Irma Rupp, Telefon 076 320 02 65.