Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Digitaler Herdenschutz auf der Alp

Region: Ein Feldversuch beweist die kostengünstige und zuverlässige digitale Herdenüberwachung selbst in entlegenen Gebieten. Vier Schwyzer Unternehmen sind mit der Unterstützung durch «zentralschweiz innovativ» auf Erfolgskurs.

pd./ju. Mit der Unterstützung des regionalen Innovationsförderungsprogramms «zentralschweiz innovativ» (siehe unten) haben vier innovative Unternehmen aus dem Kanton Schwyz über das vergangene halbe Jahr eine Lösung für den digitalen Herdenschutz realisiert. In diesen Tagen beginnt der Feldtest im Kanton Uri bei dem eine Schafherde mit der «Alptracker»-Lösung der TECSAG ausgestattet wird. Dokumentiert werden Aufenthaltsort und Bewegungsverhalten der einzelnen Schafe auf dem Computer oder auch Smartphone des Schäfers. Bei untypischem Verhalten von einzelnen Tieren oder auch der Herde wird der Schäfer automatisch alarmiert. Hoch lagen die Kundenanforderungen für die Entwicklung: Geringe Anschaffungs- und Betriebskosten, hohe Zuverlässigkeit, Wetterfestigkeit, monatelange Batterielebensdauer, Datenübertragung in entlegenen Gebieten und ein online-Herdenbuch. Als Hochschulpartner steht ihnen hier die Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften ZHAW zur Seite. An die Zukunftsfähigkeit der gemeinschaftlichen Entwicklung glaubt auch der Lenkungsausschuss der Trägerorganisationen der ‹Neuen Regionalpolitik› des Kantons Schwyz, Genial Regional. Um die überbetriebliche Zusammenarbeit weiter voranzutreiben, die Synergien zu nutzen und die Kompetenz zu steigern, erhält das Projekt eine entsprechende Unterstützung.

«zentralschweiz innovativ» ist das gemeinsame Programm der sechs Zentralschweizer Kantone zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der hiesigen Unternehmen. InnovationsTransfer Zentralschweiz ITZ ist mit dessen Umsetzung beauftragt. Mit dem Programm werden kleine und mittlere Unternehmen ab 1. Januar 2016 bei der Realisierung ihrer innovativen Ideen und Projekte mit minimalstem Bürokratieaufwand unterstützt. Neu wird viermal jährlich die beste Idee mit einem A-fonds-perdu Beitrag von 15 000 Franken unterstützt.
www.zentralschweiz-innovativ.ch

Aktuelle Zeitung

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Leserbilder Sommer 2016

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop