Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Drecksgeld

Pecunia non olet, weiss der Lateiner. Geld stinkt nicht. Aber es ist offensichtlich extrem schmutzig. Und das im wirklich herkömmlichen Sinne.

Kolly_kleinEine aktuelle DANN-Analyse hat aufgezeigt, dass sich rund 3000 Bakterientypen auf unseren Banknoten tummeln. Die Forscher entdeckten dabei ziemlich unhygienische und mysteriöse Spuren. Mit Abstand am häufigsten fanden sich Staphylokokken auf den Nötli, jene Bakterienspezies, die Akne verursacht, juckende Hautausschläge, Furunkel und dergleichen. Keime für Lungenentzündungen sind ebenfalls üppig vorhanden und E Coli Bakterien haften am Papiergeld im gleichen Mass, wie sonst nur an Toilettenbrillen. Viren, Pilze, Diphterie-Erreger, die Auswahl ist vielfältigster Art. Die Baumwoll-Leinenmischung der Geldscheine ist offensichtlich bei Viechern sehr beliebt. Und das Portemonnaie wirkt auf dem Körper getragen wie eine Petrischale. Das ideale Wohlfühlklima für die Züchtung von Zellkulturen. Wenn die Kleinen dann gross genug sind, wandern sie von Hand zu Hand, gehen als blinde Passagiere auf abenteuerliche Reise um die Welt. Gabeln irgendwann die DNA eines Nashorns auf, wie die Analyse unter dem Mikroskop weiter ans Licht brachte. Dass das speziell erwähnt wird, wundert mich allerdings etwas. Zumal die Nashörner nun wirklich keine seltene Spezies darstellen. Im Schnitt treffe ich bestimmt jede Woche auf eines. Mindestens. Linda Kolly

Tags: