Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Ebikon wird Musikalien-Mekka

Ebikon:  Am 5. September ist Tag der offenen Tür bei Musik Hug. Das topmoderne neue Geschäft lädt ein zum Ausprobieren und Entdecken.


pd. Musik Hug ist Mitte Juli von der Luzerner Altstadt nach Ebikon gezogen und hat den Standortwechsel genutzt, um sein Angebot noch grosszügiger und vielfältiger zu gestalten. Auf drei Stockwerken stehen verschiedenste Instrumente zur Auswahl sowie ein breites Sortiment von Musiknoten und Accessoires. Auch für Reparaturen von Instrumenten oder die Beschaffung von Ersatzteilen ist gesorgt. Am Tag der offenen Tür wird von 10 bis 16 Uhr ein attraktives Rahmenprogramm geboten.

Kinder-Musikwerkstatt und
Piano-Werkstatt
Ein eigener grosser Raum ist für Kinderinstrumente reserviert: In der Kinder-Musikwerkstatt können schon die Kleinsten unter fachlicher Begleitung ausprobieren und herausfinden, welche Instrumente sie begeistern und was sie musikalisch anspricht. Auf der gleichen Etage befindet sich die Show-Werkstatt.
Dort können Interessierte durch eine Glaswand Einblick nehmen, wie Pianos
repariert und revidiert werden.

Neu: Digital Floor
Eine attraktive Erweiterung des bisherigen Angebots ist im Erdgeschoss angesiedelt: Der Digital Floor beherbergt eine breite Palette von elektrischen und elektronischen Instrumenten und Geräten, wie sie heute im Trend sind. Die Devise lautet: Einstecken und ausprobieren. Neben elektrischen Gitarren und elektronischen Drums können hier die neusten Geräte und Gadgets zur elektronischen Klangerzeugung oder für das Home-Recording ausgetestet werden.
Zum Angebot gehören auch elektronische Harfen, elektronische Pianos oder die „silent instruments“.

Beratung mit Praxisbezug
«Die Elektronik ist heute zu einem eigenen Fach geworden. Das hat uns als tra-ditionelles Musikhaus veranlasst, auch dieses Gebiet kompetent abzudecken»,
sagt Thomas Widmer, Geschäftsleiter Musik Hug Ebikon. Deswegen habe man am neuen Standort das Angebot dieser Instrumente explizit ausgebaut und betont kundenfreundlich gestaltet. Mit dem Abteilungsleiter Roman Krasniqi ist ein Spezialist vor Ort, der selber Musiker ist und über die Instrumente bis ins Detail Bescheid weiss.

Kompetenzzentrum für Flügel  und Pianos
Auch in Ebikon unterstreicht Musik Hug mit einer vielseitigen Auswahl an Flügeln, Pianos und anderen Tasteninstrumenten seinen langjährigen Kompetenzbereich. Diese Domäne liegt im Acoustic Floor im ersten Stock. Dort steht auch ein grosses Sortiment an akustischen Gitarren bereit. Nicht zuletzt bieten die neuen Räumlichkeiten in Ebikon Platz für Events, Konzerte, Kurse, Kinderveranstaltungen und Workshops aller Art. Ob akustisch oder digital, zum Ausprobieren oder zum Entdecken: Musik Hug ist für die Bedürfnisse von Musik-Interessierten gerüstet.