Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Ebikons Brückenschlag

Neubau der Brücke Rathausen

Die Gemeinde Ebikon beteiligt sich mit 6 Prozent der Gesamtkosten am Neubau der Brücke Rathausen.  Die Gemeinde Emmen realisiert das Projekt zusammen mit der CKW, der SSBL und dem ASTRA. Die Bauarbeiten finden vom 19. August 2013 bis ca. September 2014 statt.

1-Visu-2feld-Beton-1305060001
Die neue Brücke Rathausen.

3,6 Millionen Franken kostet der Neubau der Brücke Rathausen, welche die Reuss auf dem kürzesten Weg im rechten Winkel quert. Die Gemeinde Ebikon übernimmt davon 216000 Franken, was 6% der gesamten Baukosten entspricht. Dies, weil der «Brückenschlag» über die Reuss auch für Ebikon von direktem Nutzen ist. Susanne Zürcher, Informationsbeauftragte Gemeinde Ebikon, dazu: «Es besteht ein grosses, öffentliches Interesse, da diese Brücke das Naherholungsgebiet von Ebikon mit Emmen verbindet. Für Bewohnerinnen und Bewohner im Seehofgebiet passiert die Ver- und  Entsorgung, erwähnt seien etwa die Wasserversorgung oder die Feuerwehr, ebenfalls via Emmen.»
Die Brücke wird für den motorisierten Verkehr und für Pferde in der Bauzeit gesperrt. Die Zufahrt zur CKW und SSBL ist für Motorfahrzeuge nur über die Sedelstrasse–Rathausenstrasse möglich. Die Verbindung für Fussgänger und Radfahrer bleibt mit einem provisorischen Steg gewährleistet. Während des Teilabbruchs bestehenden Brücke und dem Einbau des provisorischen Steges vom 2. bis ca. 10. September 2013 ist die Brücke für sämtliche Verkehrsteilnehmer gesperrt. Verkehrstechnische Beeinträchtigungen bestehen gemäss Susanne Zürcher für Ebikonerinnen und Ebikoner nicht, ausser sie seien zu Fuss unterwegs.