Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Ein aussichtsreicher Flirt mit Ebikon

Feierliche Taufe der S-Bahn namens Ebikon

Das 150jährige Streckenjubiläum Luzern-Zug-Zürich wurde in Affoltern am Albis mit der Taufe einer S-Bahn auf den Namen Ebikon gefeiert. In Anwesendheit der Gemeindebehörden von Ebikon, Buchrain und Dierikon.

Am 1. Juni 1864 wurde die Bahnlinie Luzern-Zug-Zürich via Affoltern am Albis – damals auch Ämterlinie genannt – in Betrieb genommen. 150 Jahre später – auf den Tag genau – fuhr ein einstöckiger Extra-Zug des Fahrzeugtyps Flirt von Luzern über Ebikon nach Affoltern am Albis. Mit an Bord auch eine Prinzessin: Die fünfeinhalbjährige Nina aus Luzern trug extra für diesen Anlass ein Krönchen. In Ebikon stiegen auch jene Personen zu, die ein Ticket gewannen, die die Gemeinde verlost hatte. Buchrains Gemeindepräsidentin Käthy Ruckli und Dierikons Gemeindammann Josef Zimmermann liessen sich die Extrafahrt im Flirt ebenfalls nicht entgehen. «Flirt steht für flinker, leichter und innovativer Regional-Triebzug. Insgesamt 33 Fahrzeuge dieses Typs verkehren auf dem Zentralschweizer Bahnnetz. Eine Flirt-Komposition ist 74 Meter lang und 163 Reisende können darin Platz nehmen», erklärte Werner Schurter, Leiter Regionalverkehr Zürich in Affoltern am Albis, wo ausserdem ein weiterer Doppelstockzug getauft wurde.

Aus dem Archiv
Ebikons Gemeindepräsident Daniel Gasser freute sich, dass er stellvertretend für das ganze Rontal einen Zug auf den Namen Ebikon taufen durfte. Bevor er dies mit einem «Äbiker Kalina» tat, las er aus den Notizen eines langjährigen Bahnhofvorstehers in Ebikon vor, die er aus dem Archiv gegraben hatte: «Der im Extrazug mitfahrende Bundesrat Dubs soll festgestellt haben, dass die Freude des Stadtrates von Luzern in den Luzerner Dörfern nicht geteilt wurde. So schrieb der hohe Magistrat in sein Tagebuch: ‹Auf den Stationen befand sich niemand, keine Zurufe, keine Fahnen, höchstens etwas Schiessen, da die Regierung das Pulver bezahlt hatte.›» Daniel Gasser wusste zudem zu erzählen, dass die Linie in Ebikon am Rotsee zuerst am rechten Ufer geplant worden sei. Davon zeuge heute noch das alte Trassee zwischen Reithof und Bad Rotsee. Ferner verriet er: «Der Fahrpreis pro Person betrug von Luzern nach Zürich und zurück 10.40 Franken in der 1. Klasse, 7.30 Franken in der 2. und 5.20 Franken in der 3. Klasse. Ein Güterzugsbillett hin und zurück kostete 2.60 Franken. Dafür musste man aber Erhebliches an Zeit opfern, benötigte doch bereits ein gewöhnlicher Reisezug von Luzern nach Zürich bei einer mittleren Geschwindigkeit von 55 km/h drei Stunden. Damals verkehrten in jeder Richtung sechs Züge pro Tag, die durchschnittlich mit 100 Personen besetzt waren.»

Der Extrazug mit Blumen geschmückt startete in Luzern

Der Extrazug mit Blumen geschmückt startete in Luzern

Nina hatte sich für die Jubiläumsfahrt ein Krönchen aufgesetzt.

Nina hatte sich für die Jubiläumsfahrt ein Krönchen aufgesetzt.

Daniel Gasser taufte den Zug mit Äbiker Kalinka.

Daniel Gasser taufte den Zug mit Äbiker Kalinka.

Grosser Bahnhof für zwei Züge, die in Affoltern am Albis getauft wurden.

Grosser Bahnhof für zwei Züge, die in Affoltern am Albis getauft wurden.

Die Ebikonerinnen und Ebikoner, die ein Billett für die Extrafahrt gewannen, flankiert von Ebikons Gemeindepräsident Daniel Gasser (l.) und Buchrains Gemeindepräsidentin Käthy Ruckli.

Die Ebikonerinnen und Ebikoner, die ein Billett für die Extrafahrt gewannen, flankiert von Ebikons Gemeindepräsident Daniel Gasser (l.) und Buchrains Gemeindepräsidentin Käthy Ruckli.

Aktuelle Zeitung

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Razli Wetternachhersage

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop