Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Ein ganz besonderer Tag

Adligenswil: Lang war der Weg zum Projekt eines Alters- und Gesundheitszentrum. Gross war die Freude, als vergangene Woche der Spatenstich dazu stattfand.

cek. Über 90 Prozent der Mitglieder der Genossenschaft «Wohnen und Leben am Riedbach» sowie Gemeinderäte, Architekt, Vertreter der Anliker Bauunternehmung, interessierte Adligenswilerinnen und Adligenswiler, wohnten am Spatenstich zum neuen Alters- und Gesundheitszentrum (AGZ) bei. «Das ist überwältigend», freute sich Finanzvorsteher Pascal Ludin über die Anwesenheit so vieler Personen und begann die Planungsschritte aufzuzeigen, die es bis zum heutigen Projekt des AGZ benötigte. Als denkwürdigen Anlass und zugleich wichtigen und einmaligen Meilenstein bezeichnete Gemeindepräsident Ursi Burkard den Spatenstich. Roger Frei, Präsident der Genossenschaft «Wohnen und Leben am Riedbach», freute sich riesig auf den Baustart und sagte: «Heute ist ein ganz besonderer Tag.» In seiner Rede würdigte er zudem einige Personen, die am Projekt während den vergangenen Jahren mitarbeiteten. Das AGZ wird in der Nähe des Riedbach unweit vom Zentrum Teufmatt erstellt. Wie Roger Frei ausdrückte, soll dieses weit über eine betreute Wohneinheit und Pflege hinaus gehen, ein Daheim für ältere Menschen sein, wo sie sich verstanden fühlen, Respekt erfahren und ein Individuum in der Gemeinschaft sein dürfen.

Schwungvoll wurde der Spatenstich zum neuen Alters- und Gesundheitszentrum in Adligenswil begangen. Bild cek.

Schwungvoll wurde der Spatenstich zum neuen Alters- und Gesundheitszentrum in Adligenswil begangen. Bild cek.