Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Ein neuer in der Runde

Küssnacht: Vergangene Woche traf sich der Bezirksrat zur ersten konstituierenden Sitzung und stellte sich den Medien für Fotoaufnahmen zur Verfügung.

cek. Im Bezirk Küssnacht ist vieles anders, als in anderen Orten ausserhalb des Kantons Schwyz. So nennt sich die erste Zusammenkunft der Bezirksräte, die zwei und vier Jahre ab neuer Legislaturperiode amtieren, «chibige Sitzung». An dieser wurde vergangene Woche der Neue in der Runde, Oliver Ebert, vereidigt. Er übernimmt das Ressort Planung, Umwelt, Verkehr, das während zehn Jahren Carol Mayor innehatte und an der Bezirksgemeinde im April verabschiedet wurde. Unverändert bleiben die übrigen Ressortzuteilungen: Michael Fuchs (Bezirksammann), Hansheini Fischli (Säckelmeister, Ressort Finanzen Personal), Petra Gamma (Bezirksrätin, Ressort Soziale Dienste), Emil Gnos (Bezirksrat, Ressort Bildung und Gesellschaft), Josef Heinzer (Bezirksrat, Ressort Infrastruktur), Wolfgang Lüönd (Landschreiber) und Armin Tresch (Statthalter).

Der Bezirksrat in Küssnacht am Rigi setzt sich aus folgenden Personen zusammen: (v.l.) Wolfgang Lüönd, Josef Heinzer, Hansheini Fischli, Petra Gamma, Michael Fuchs, Armin Tresch, Oliver Ebert und Emil Gnos. Bild cek.

Der Bezirksrat in Küssnacht am Rigi setzt sich aus folgenden Personen zusammen: (v.l.) Wolfgang Lüönd, Josef Heinzer, Hansheini Fischli, Petra Gamma, Michael Fuchs, Armin Tresch, Oliver Ebert und Emil Gnos. Bild cek.