Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Ein Vegitag pro Woche

Gymi Immensee setzt in der Mensa auf Nachhaltigkeit

In Deutschland hat die Idee eines fleischlosen Tages pro Woche zu hitzigen Sommerdiskussionen geführt. Im Gymnasium Immensee wird das als Teil der Nachhaltigkeitsphilosophie gesehen, welcher sich die Schule verpflichtet fühlt.

Nachhaltigkeit ist einer der Kernwerte, denen das Gymnasium Immensee verpflichtet ist. Schon viel wurde unternommen, um Energie zu sparen. Nur noch nicht beim Essen. «Am meisten CO2 lässt sich einsparen, wenn man vegetarisch isst», sagt Kornell Otto von der SV-Group, die die Gymi-Mensa betreibt. Kornell Otto ist Leiter des Programms One Two We. Zusammen mit dem WWF und wissenschaftlichen Partnern hat die SV Group ein Monitoringsystem entwickelt, das die Nachhaltigkeit der Restaurationsbetriebe durchcheckt. Maria Schönenberger, Betriebsleiterin des Gymnasiums. «Schon vor einiger Zeit stiessen wir unter der Schüler- und Lehrerschaft eine Diskussion an über fleischlose Tage an der Schule». Am Schluss des Prozesses stand eine Urabstimmung. Seither gibt es am Gymi einen fleischlosen Tag pro Woche.

Eine weitere Massnahme liegt in der Minimierung von Nassabfällen. «Wir schöpfen bewusst nur kleine Portionen», sagt Sibylle Walser. «Damit schonen wir die Umwelt und sparen erst noch Geld – Geld, das wir dann auch mal für ein Extra-Dessert ausgeben können.»

9 IMG_3996_1
Von links: Christoph Schmitt, Rektor Gymnasium Immensee, Sibylle Walser, Mensaleiterin, Maria Schönenberger, Betriebsleiterin, mit Stephanie Sanders und Kornell Otto von der SV-Group.