Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Ein Weg voller Geschichten

Honau: Den Wanderweg von Honau aufs Michelskreuz ist ein Geschichtenweg. Er erzählt von Nevio, der Natur und hält zahlreiche Überraschungen bereit.

Wanderweg Honau-Michelskreuz 2

red. Während des Projektunterrichtes der Schule Root realisierte Selina Tiziani vor vier Jahren ein herrliches Projekt, welches den Wanderweg von Honau aufs Michelskreuz zu einem spannenden, erlebnisreichen und attraktiven Ausflugsziel für Familien macht. Auf acht Tafeln ist die Geschichte von Nevio zu lesen, daneben aber auch viel Wissenswertes zur Natur und viele tolle Bewegungsmöglichkeiten für grosse und kleine Leute zu erfahren. Erwachsene können die Geschichte den kleinsten Kindern spannend erzählen, vorlesen, verstecken spielen, balancieren, Bienen zählen oder auf einem Netz klettern und den Wald einmal anders erleben. Eine Erkundung lohnt sich, zumal neben den schön gestalteten Tafeln und Posten am Abend auch herrliche Sonnenuntergänge zu sehen sind.

Da an gewissen Posten Dinge entwendet wurden hat nun Selina mit ihrer Familie den Geschichtenweg wieder auf Vordermann gebracht, um den Kindern interessante und spannende Stationen zu bieten, damit das Wandern in der Natur zu einem richtigen Erlebnis wird. Selina erzählt, dass es für sie früher auf dem Zwergenweg bei Meiringen sehr amüsant war, zumal sie die Geschichte aus dem Buch bereits kannte. Etwas Ähnliches, doch bescheidener, war ihr Ziel. So schrieb Selina in stundenlanger Arbeit selbst ein Kinderbuch: Die Geschichte handelt von einem Jungen, welcher auf Spurensuche im Wald unterwegs ist und verschiedensten Tieren begegnet.

Der Wanderer kann auf seinem Weg die Geschichte lesen und an den verschiedensten Stationen immer etwas Neues erfahren und erleben. Kinder laufen von einem Posten zum anderen ohne Murren, weil sie einfach neugierig auf den nächsten Posten sind und gespannt dem Vater oder der Mutter beim Vorlesen der Geschichte zuhören. «Es soll ein Erlebnis in der Natur für die ganze Familie sein», kommentiert Selina.

Ein Kinderbuch ist dazu entstanden, welches in den Bibliotheken Ebikon, Root und Rotkreuz zu finden ist.

Wanderweg Honau-Michelskreuz