Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Emil verzauberte Megger Schulkinder

Meggen: «Zusammen zu Fuss zur Schule» macht Spass, erst recht in Begleitung von Emil  Steinberger. Der Kabarettist und mehrere Luzerner Schulen haben die Kampagne des VCS-Verkehrs-Club der Schweiz mit Aktionen unterstützt.

Die Megger Schulkinder nahmen Emil sofort in Beschlag.   Bilder vw.

Die Megger Schulkinder nahmen Emil sofort in Beschlag. Bilder vw.

vw. Am Internationalen Tag «Zu Fuss zur Schule», am vergangenen Freitag, begleitete Emil Schulklassen in Meggen. Zu Fuss ging er mit zwei Kindern an der Hand und weiteren Schülern der 1. Klasse von Lehrerin Sandra Birrer vor und hinter ihm zum Schulhaus Hofmatt. Emil zeigte sich als begeisterter Fussgänger und berichtete vor 120 Schulkindern im Schulhaus Hofmatt über seine Erinnerungen an den Schulweg. Emil ist im Luzerner Moosmatt-Quartier aufgewachsen. «Weil mein Schulweg an einer Kirche und dem Pfarrhaus vorbeiführte, bin ich eher ein braver Schüler gewesen und habe keine Streiche gespielt», erzählte er den Schülern in der Aula. Dann gab er allerdings zu, dass ihm die Ideen für Streiche nicht gefehlt hätten, nur habe er sich nicht getraut, diese umzusetzen. Keines der Kinder hat Emil je zuvor live gesehen und sie wussten nur, «dass er ein lustiger Mann ist.» Emil erklärte den Kindern, dass er seinen Schulkameraden in der Pause oft phantasievolle Geschichten erzählt habe, die er dann auf dem Heimweg – immer zu Fuss natürlich – habe fertig erzählen müssen.

Gespannt lauschten die Erstklässler Emils eigene Kindergeschichten.

Gespannt lauschten die Erstklässler Emils eigene Kindergeschichten.

Der Schulweg ist Lebensschule
Im Dula-Schulhaus in Luzern besuchten die Schulkinder die Filmvorführung «Auf dem Weg zur Schule». Weitere Veranstaltungen im Rahmen der VCS-Kampagne Pedibus, Velobus und der Aktionswochen «Walk to School» fanden an unzähligen Schulen statt. Der VCS schreibt dazu: «Der Schulweg ist für Kinder eine wichtige Etappe auf dem Weg zur Selbständigkeit. Zu Fuss zur Schule lernen sie, sich sicher im Verkehr zu bewegen und eignen sich auch viele soziale Fähigkeiten und Kontakte an. Darauf macht der VCS jährlich mit

Tipps und Kampagnen aufmerksam.
www.schulwege.ch