Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Energie aus dem See für Altersheim Sunnehof in Immensee

Erste Etappe Energie-Ring Immensee vor Start

Der Kanton Schwyz will lokale erneuerbare Energie besser nutzen. Genau hier setzt der Energie-Ring in Immensee an. Lokale Umweltenergie ist hier reichlich vorhanden: im Zugersee zum Beispiel. Seewasser wird in Zukunft das Alters- und Pflegeheim Sunnehof, das Schulhaus und weitere Interessenten mit Wärme versorgen.

Wird bald mit Wärme aus dem Zugersee versorgt: Das Alters- und Pflegeheim Sunnehof.

Wird bald mit Wärme aus dem Zugersee versorgt: Das Alters- und Pflegeheim Sunnehof.

Mit der Wahl des Energie-Rings entscheidet sich der Bezirk für umweltfreundliche Umweltenergie aus der Region. Wie der Kanton strebt auch der Bezirk die lokale CO2-freie Energienutzung an. «Eine saubere Sache», ist Cofely überzeugt. Projektleiter Hans Schäfer kennt das enorme Potenzial aus anderen Projekten: «Seewasser ist eine zu 100% zuverlässige Energiequelle! Es erstaunt darum nicht, dass Umweltwärme als CO2-freier, lokaler Energieträger im Kommen ist.»

Unsichtbarer Energie-Ring
Das Wasser wird im Zugersee gefasst und in die Energiezentrale transportiert. Dort erzeugt eine von Cofely entwickelte und gebaute Wärmepumpe Heizwärme. Die Leitungen und die Energiezentrale werden unterirdisch installiert. «Vom Energie-Ring wird nichts zu sehen oder zu hören sein – keine grosse Anlage, kein Rauch, kein Mehrverkehr. Und damit wir für den Bau möglichst wenig Strassenbelag aufreissen müssen, prüfen wir die unterirdische Bohrung der Leitungen von der Energiezentrale zum See.»
Das Seewasser wird in Zukunft das Alters- und Pflegeheim Sunnehof, das nahegelegene Schulhaus und weitere Interessenten mit Wärme versorgen.
Die erste Etappe des Energie-Rings wird beim Alters- und Pflegeheim Sunnehof gebaut, sobald die Baubewilligung vorliegt. Geplant ist, bald darauf auch das Schulhaus anzuschliessen.