Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Erfolgreicher Leichtathletik-Nachwuchs

Küssnacht am Rigi: Bei fantastischem Wetter und einem vom STV Pfäffikon-Freienbach bestens organisiertem Leichtathletikanlass, überzeugten die Nachwuchs-Leichtathleten vom TV Küssnacht am Kantonalen Final beim UBS Kids-Cup in Freienbach.

Die erfolgreichen Medaillengewinner vom TV Küssnacht am Kantonalfinal in Freienbach: (hinten v.l.) Jessica Auf der Maur, Nadjs Isaak und Tim Ulrich sowie (vorne v.l.) Zoé Aepli, Sina Sidler und Selin Bortoluzzi.

Die erfolgreichen Medaillengewinner vom TV Küssnacht am Kantonalfinal in Freienbach: (hinten v.l.) Jessica Auf der Maur, Nadjs Isaak und Tim Ulrich sowie (vorne v.l.) Zoé Aepli, Sina Sidler und Selin Bortoluzzi.

Die erfolgreiche Nachwuchsathletin Nadja Isaak startet am Schweizerfinal vom UBS Kids-Cup in Zürich. Bilder pd

Die erfolgreiche Nachwuchsathletin Nadja Isaak startet am Schweizerfinal vom UBS Kids-Cup in Zürich. Bilder pd

pd./red. Bei den 288 teilnehmenden Kids aus dem Kanton Schwyz und ihren angereisten Fans, waren 16 Jugendliche und Kinder vom TV Küssnacht mit am Start. Den einzigen Sieg und das bereits zum fünften Mal in Serie, erreichte die 13-jährige Nadja Isaak. Sie brillierte vor allem im Weitsprung mit einer neuen Bestleistung von 4.89m! Am kommenden Samstag startet sie am Schweizerfinal im Letzigrund Zürich. Weiter überzeugten der elfjährige Tim Ulrich als zweiter mit nur 17 Punkten Rückstand auf den Kategoriensieger und Selin Bortoluzzi im zweiten Rang bei den 10-jährigen Mädchen mit sehr guten Leistungen im Weitsprung und Ballwurf. Bei den 11-jährigen Mädchen schaffte es Jessica Auf der Maur als dritte aufs Podest und bei den 9-jährigen war das Podest vom TV Küssnacht sogar doppelt vertreten mit Zoé Aepli im zweiten und Sina Sidler im dritten Rang. Alle teilnehmenden Nachwuchs-Leichtathleten überzeugten mit vielen guten und auch sehr guten Leistungen – Resultate unter www.lvs.ch.
Kantone-Vergleichswettkampf
Eine Woche zuvor vertraten der TV Küssnacht beim Nachwuchs-Kantone-Wettkampf die Farben vom Leichtathletikverband Schwyz. Nadja Isaak überzeugte vor allem im 60m Hürdenlauf mit einer neuen persönlichen Bestleitung mit 10.43s. Dazu startete sie in der Staffel, beim Weitsprung und im 60m Lauf. Als zweite Athletin startete auch Livia Sidler bei diesem Wettkampf im Speerwerfen. Sie schaffte eine gute Weite von 25.25m und verhalf auch da, wertvolle Punkte für das Gesamtergebnis zu erzielen. Zum Schluss erreichte der Kanton Schwyz in der Kantonswertung den sehr guten vierten Schlussrang von sieben gestarteten Kantonsauswahlen.

Weitere Wettkämpfe der Leichtathletik­riege
Bereits in dieser Woche findet der Kantonalfinal im 60m und 80m Sprint in Steinen statt. Emanuel Schönbächler startet am Wochenende an den Nachwuchs Schweizermeisterschaften in Aarau mit guten Chancen auf einen vorderen Rang. Die Mixedmannschaft U18 der LA-Riege geht am 17. September beim Schweizerfinal vom Mannschaftsmehrkampf in Riehen an den Start. Zum Abschluss werden eine Woche später 34 Nachwuchs-Leichtathleten vom TV Küssnacht an den Innerschweizer Mehrkampfmeisterschaften teilnehmen.