Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Erste Megger Stromtankstelle beim Schlössli-Parkplatz

Meggen: Beim Schlössli-Parkplatz wird Ende August die erste öffentliche Stromtankstelle auf Gemeindegebiet in Betrieb genommen.

red. Leise, sauber, nachhaltig, effizient. Elektrofahrzeugen wird eine grosse Zukunft prognostiziert. Meggen fördert bereits heute die Elektromobilität und unterstützt E-Bikes und E-Scooter finanziell. Seit diesem Jahr wird auch für Elektroautos ein Förderbeitrag von 1000 Franken bezahlt. «Damit die Elektromobilität weiter Schwung bekommt, ist der Aufbau eines dichten Ladestellennetzes wichtig. Künftig wird wohl ein Grossteil der Batterien von e-Autos zu Hause oder am Arbeitsplatz aufgeladen, möglichst viele öffentliche Ladestationen erhöhen die Attraktivität und Mobilität», kommentiert Josef Scherer, Gemeinderat, Energiebeauftragter, in der aktuellen «Gmeindsposcht Meggen».
Schweizweit gibt es über 1000 solcher Stromtankstellen. Die CKW, Stromversorger auch in Meggen, will die Mobilität im Kanton Luzern energieeffizienter machen und sucht Standortpartner für den Aufbau von Ladestationen. Bereits sind in der Region einige solcher e-Tankstellen in Betrieb, so in Küssnacht, Kriens, Emmen, von ewl auch in Luzern. Nun soll auch in Meggen eine öffentliche Zapfsäule für Strom in Betrieb genommen werden. Die Gemeindeversammlung hat im Budget 2015 einen entsprechenden Kredit bewilligt, der Gemeinderat hat kürzlich mit der CKW einen Vertrag abgeschlossen. Demnach sorgt der Standortpartner für den Netzanschluss und stellt markierte Parkplätze zur Verfügung, CKW finanzieren die Installation und sorgen für den Betrieb. Die Ladestation eignet sich für die meisten heute üblichen Steckdosen-Anschlüsse von Elektroautos. Die Bezahllösung per SMS ermöglicht allen Fahrern ein einfaches und bequemes Laden von Strom. Die Automobilisten fahren zur CKW-Ladestation, schliessen Ihr Auto an und senden zum Laden ein SMS an die auf der Ladesäule angegebene Zielnummer.
Die neue Stromtankstelle in Meggen wird beim Parkplatz Bühlmatt, vis-à-vis des Restaurants Schlössli, installiert. Die Inbetriebnahme erfolgt anlässlich der grossen zweitägigen Ausstellung von energieeffizienten Fahrzeugen «Eco-Mobil on Tour» am Freitag, 28. August 2015.

Neue Erdgastankstelle bei der Landi Küssnacht
red. Beim Verkauf der Gasversorgung der Gemeinde Meggen im November 2009 an die ewl (energie wasser luzern) war die Käuferin die Verpflichtung eingegangen, auf dem Gemeindegebiet von Meggen eine Erdgastankstelle zu erstellen und zu betreiben. Nachdem kein geeigneter Standort gefunden werden konnte, wurde die ewl in Küssnacht fündig. Die neue Erdgastankstelle soll bis Ende März 2016 bei der Landi installiert werden. Ewl unterstützt Meggerinnen und Megger bis Ende 2016 beim Kauf eines Erdgasfahrzeuges mit 1000 Franken. Zusammen mit dem Megger Förderbeitrag von 1000 Franken werden solche Fahrzeuge somit um 2000 Franken verbilligt. Ewl nimmt an der regionalen Ausstellung energieeffizienter Fahrzeuge «Eco-Mobil on Tour» Ende August in Meggen teil.