Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Erster Instrumentenparcours der Musikschule Rontal

Rontal: Am 1. April stellt die Musikschule aller Rontaler Gemeinden an ihrem ersten Instrumentenparcours ihre neuen Angebote vor. Neben mehr als 30 Instrumenten ab der Volksschule wird auch Kindern ab zwei Jahren der Einstieg in die Musikwelt ermöglicht. Für das Schuljahr ab August 2017 ist die Anmeldung nur online möglich.

pd./red. Die Stimmberechtigten von Buchrain, Dierikon, Ebikon, Gisikon, Honau und Root haben im Herbst 2016 Ja zur Fusion Musikschule Rontal gesagt. Wie bei der Abstimmung kommuniziert, gibt es einheitliche und gemeindeübergreifende Angebote. Dabei gelten für den Instrumental- und Gesangsunterricht die günstigsten bisherigen Tarife. Es ist auch in allen Gemeinden möglich, dass Kinder ab der Volksschule mit dem Instrumental- und Gesangsunterricht starten können. Obligatorische Grundkurse entfallen und das Fach «Musik und Bewegung» ist an den Volkschulen ab der ersten Klasse oder Basisstufe integriert. Für Kinder ab zwei Jahren stehen auch Angebote bereit, um in die Musikwelt einzusteigen. Auch für Erwachsene gibt es Musikschulunterricht oder Ensembles sowie Orchester. «Die Musikschule Rontal stellt alle Angebote am ersten Instrumentenparcours vom Samstag, 1. April 2017, ab 9 Uhr in der Aula Wydenhof in Ebikon vor. Bis dahin müssen sich alle mit der Anmeldung gedulden, weil die Musikschule Rontal auf die Onlineanmeldung umsteigt. Im ersten Jahr müssen sich ausserdem alle neu anmelden. Dies betrifft auch die Lernenden, welche den Unterricht bereits an den Musikschulen Buchrain, Ebikon und Root besucht haben bzw. die früheren Wiederanmeldungen. Es handelt sich dabei um einen einmaligen Prozess, um die Stammdaten aller Lernenden zu erfassen», sagt Heinz Dürger, Leiter der Musikschule Ebikon. «Der Vorteil der Onlineanmeldung liegt darin, dass mit einem Formular ein oder mehrere Personen mit unterschiedlichen Teilnahmen angemeldet werden können. Das bedeutet, dass beispielsweise eine Familie mit drei Kindern nur ein Onlineformular ausfüllen muss und auch sieht, was der Unterricht total kostet. Im zweiten Jahr erleichtert sich die Anmeldung, weil diese Familie mit drei Kindern einen Link zur Anmeldung mit den Daten aus dem Vorjahr erhält. Wenn es keine Anpassungen gibt, ist die Wiederanmeldung mit dem Lesen der AGB und einem Klick erledigt», so Dürger.

Start mit Eröffnungskonzert
Der Instrumentenparcours startet um 9.00Uhr mit dem Eröffnungskonzert der First Groove Band Rontal unter der Leitung von Roman Caprez. Im Anschluss spielt das Schüler- und Jugendorchester unter der Leitung von Tiina Huttunen und Michel Gsell auf. Lukas Wicker und sein Perkussionsensemble beenden den Eröffnungsteil. Der offizielle Instrumentenparcours startet um 9.30 Uhr und dauert bis 12 Uhr. Der Parcours ermöglicht Kindern, Jugendlichen, Eltern und erwachsenen Musikschulinteressieren die Instrumente gleich vor Ort auszuprobieren. Weiter können Fragen über Anforderungen, Instrumentenkauf und vielem mehr direkt mit den Musiklehrpersonen geklärt werden. Für alle Parcoursteilnehmenden wartet zudem eine Überraschung.

Musikschule_Rontal_Instrumentenparcours_1

Musikschule_Rontal_Instrumentenparcours_2

Musikschule_Rontal_Instrumentenparcours_3