Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Europäische Tage des Denkmals

Auch in Küssnacht wird gegraben

Führungen zum Thema «Ortsbild und Baudenkmäler» sowie Besichtigungen der Grabungen «Untere Burg» – am kommenden Samstag zeigt sich Küssnacht von besonderer Seite. Grund sind die Europäischen Tage des Denkmals.

Die 21. Ausgabe der Europäischen Tage des Denkmals findet am 13. und 14. September 2014 statt. Ziel der Europäischen Tage des Denkmals ist es, in der Bevölkerung das Interesse an unseren Kulturgütern und deren Erhaltung zu wecken. In der ganzen Schweiz sind jeweils am zweiten Wochenende im September Interessierte zu Führungen, Atelier- und Ausgrabungsbesichtigungen, Exkursionen sowie vielen weiteren Veranstaltungen eingeladen.
Die Europäischen Tage des Denkmals sind ein kulturelles Engagement des Europarates und werden von diesem offiziell lanciert. Unterstützt wird die Initiative auch durch die Europäische Union. Die Denkmaltage finden in 50 europäischen Ländern statt.
Auch Küssnacht beteiligt sich. Der Ort liegt malerisch gelegen und nahe den Kultur- und Wirtschaftszentren Luzern, Zug und Zürich. Der Druck auf Ortskern und Baudenkmäler ist entsprechend gross. Bauprojekte, die in jüngster Zeit mitten im historischen Zentrum insbesondere entlang der Rigigasse geplant werden, haben zu genaueren Untersuchungen der vorhandenen Bausubstanz geführt und Überraschendes zutage gebracht. Das Thema «Ortsbild und bauliche Weiterentwicklung» wird in verschiedenen öffentlichen Führungen behandelt. Zudem kann nochmals die Stätte der Grabungen «Untere Burg» in der Unteren Schürmatt besichtigt werden.

Führungen: Kantonale Denkmalpflege, Historischer Verein Küssnacht; Samstag, 13. September 2014, Treffpunkt um 10 und 14 Uhr beim Seeplatz Küssnacht. Schauplätze der Führungen sind der Seeplatz, das Unterdorf, die Rigigasse und die Untere Schürmatt.

Grabung in Küssnacht

Grabung in Küssnacht

Aktuelle Zeitung

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Die Gewinner: Leserbilder Sommer 2017

Like uns auf Facebook!

Razli

Razli

Razli Wetternachhersage

Partner

Partner

Horoskop

Horoskop