Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Fotowerkschau Luzern mit Dierikoner Künstler

Luzern/Dierikon: Die Stiftung Fotodokumentation Kanton Luzern lädt ein zu einer Ausstellung mit Luzerner Fotografen und Fotografinnen in der Kornschütte Luzern.

333-Bild Kari Joller

Vernissage ist am Donnerstag, 18. Februar 2016 um Uhr. Das Grusswort spricht Stefan Sägesser, Leiter der Kulturförderung Kanton Luzern. Es stellen aus: Georg Anderhub, Gabriel Ammon, Natalie Boo, Mischa Christen, Lorenz Andreas Fischer, Heidi Hostettler, Kari Joller, Kuster Frey, Nique Nager, Christina Niederer, Anja Wurm.

Ein Dierikoner ist mit dabei
Der in Dierikon wohnende Kari Joller stellt ebenfalls in der Kornschütte aus. Er ist eigentlich kein Künstler und kein Fotograf, sondern eher Lebenskünstler und Natur-Philosoph. Seit seiner Jugendzeit hat er sich immer mit der Natur befasst und vor allen seinen Sinnen. Deshalb sind auch seine Fotografien sinnlich. Es sind Sinn-Bilder, geschaffen aus der Natur, mit der Natur, in der Natur. Seine Fotos, die er schon in verschiedenen Foto-Bildbänden zusammengefasst hat, entstehen jeweils während mehrtägigen Aufenthalten in totaler Abgeschiedenheit in der Natur. Dort findet et auch die Elemente und Materialien, die er für seine Objekte verwendet. Dann wartet er auf die richtige Lichtstimmung – siehe Bild oben. Mehr auf: www.karijoller.ch

Die Ausstellung dauert vom 19. Februar bis 5. März
Ort: Kornschütte Luzern, Kornmarkt, 6004 Luzern.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage, 10 bis 16 Uhr. Die Ausstellung wird unterstützt durch die Kulturförderung Kanton Luzern und dem FUKA-Fonds Stadt Luzern.