Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Fröschenzunft hat Spielplatz saniert

Meggen: Zum 50-Jahr-Jubiläum schenkte die Fröschenzunft Meggen der Öffentlichkeit einen Erlebnisspielplatz bei der Scheune Meggenhorn. Der Kinderspielplatz musste nun nach zehnjährigem Bestehen einer Sanierung unterzogen werden.

jp. Während zehn Jahren konnten Kinder auf dem grossen Spielplatz beim Meggenhorn sich vergnügen und herumtollen. Ein beliebter Erlebnisspielplatz. Er wurde von der Fröschenzunft im Jubiläumsjahr 2006 errichtet und anschliessend der Gemeinde geschenkt. Doch inzwischen ist er in die Jahre gekommen. Weil die Gemeinde für die Sicherheit der Spielanlagen verantwortlich ist, musste auch der Meggenhorn-Spielplatz einem Check unterzogen werden. Und da vermochten verschiedene Einrichtungen nicht mehr den Vorschriften der Beratungsstelle für Unfallverhütung zu genügen. Deshalb hat die Zunft am Samstag, 23. April 2016 Hand angelegt. Unter Leitung der Gemeinde wurde in einem Frondiensteinsatz der Spielplatz saniert. Mehr als zwanzig Zunftleute verteilten rund 100 m³ Schnitzel auf dem neu gestalteten Platz. Mit einer dicken und weichen Schicht Schnitzel ist nun die Sicherheit spielender Kinder an den verschiedenen Geräten gewährleistet. Ab nächstem Wochenende steht der Spielplatz wieder den Buben und Mädchen zur Verfügung. So engagiert sich die Fröschenzunft immer wieder für die Öffentlichkeit.

Mit einem Frondiensteinsatz haben mehr als 20 Zünftler einen Beitrag zur Sanierung des Spielplatzes bei der Scheune Meggenhorn geleistet.

Mit einem Frondiensteinsatz haben mehr als 20 Zünftler einen Beitrag zur Sanierung des Spielplatzes bei der Scheune Meggenhorn geleistet.