Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Führungsstärke und Unternehmergeist

Root: Ein Geschäftsführermodell, reduzierte Pensen für die Gemeinderäte und für diese mehr strategische Aufgaben – die neue Gemeindeordnung soll an der Frühlings-Gemeindeversammlung vom 20. Mai 2015 zur Abstimmung kommen.

Heinz Schumacher, klein

Nachgefragt bei Gemeindepräsident Heinz Schumacher

Root favorisiert das Geschäftsführermodell. Konnten Sie sich vorstellen, dieses Amt zu übernehmen?
Nein, dies ist für mich kein Thema.

Worin liegt der konkrete Nutzen eines Geschäftsführermodells für die Bürgerinnen und Bürger?
Mit dem neuen Modell soll der strategische Teil vom operativen Geschäft getrennt werden. Der Gemeinderat hat dann mehr Kapazität, um sich dann vermehrt auf die positive und zukünftige Ausrichtung von Root konzentrieren zu können. Ebenfalls wird er Geschäfte mit innovativem Charakter aktiv begleiten. Die Verwaltung wird durch die Umstellung mit Kompetenzen ausgestattet, und kann vermehrt Verantwortung tragen. Somit sollten die Geschäfte effizienter und sachlicher abgewickelt werden. Dies sollten die Rooterinnen und Rooter positiv spüren. Dank den kleineren Pensen wird es sicher auch wieder mehr Leute geben, welche sich für den Gemeinderat engagieren wollen und können.

Die Pensen der 5 Gemeinderäte sollen reduziert werden. Welches Ressort wird welches Pensum haben?
Aufgrund der neuen Gemeindeordnung haben alle Gemeinderäte das gleiche Pensum, nämlich 25%.

Sind die heutigen Gemeinderäte also vornehmlich mit Verwaltungsaufgaben beschäftigt?
Es gibt Gemeinderäte, welche sehr operativ tätig sind. Ich denke da vor allem an unseren Gemeindeammann James Sattler.

Welches Anforderungsprofil muss ein Geschäftsführer erfüllen?
Sicher sind folgende Punkte bei der Bestimmung eines Geschäftsführers sehr wichtig und zu beachten: Er sollte sowohl über fachliche als auch administrative Stärken verfügen, über Führungsstärke und Unternehmergeist. Zudem sollte er gut vernetzt und kommunikationsstark sein.

Auf wann soll das neue Modell im Idealfall eingeführt werden?
Wir werden die Vorlage für die neue Gemeindeordnung an unserer Frühlings-Gemeindeversammlung vom 20. Mai 2015 traktandieren und somit über die Umstellung auf die neue Gemeindeordnung befinden. Die Einführung ist per 1. Januar 2016 geplant, die Bestimmungen, welche den Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung betreffen, per Legislaturbeginn 1. September 2016.