Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Für Strassenkinder in Südindien

Inwil: Die Inwiler Sternsinger sammeln am 7. Januar Spenden für Waisenkinder in Südindien – ein Schweizer Projekt, das den Kleinsten ein Dach, Essen und Betreuung finanziert.

pd. Die diesjährigen Spenden fliessen in das Kinderhilfsprojekt «Alaigal», welches Waisenkinder in Tiruvannamalai in Südindien unterstützt. «Alaigal» ist einer lokalen, nichtstaatlichen Hilfsorganisation angeschlossen, welche sich seit Jahrzehnten um Kinder kümmert.

Ein Projekt auf privater Basis
In der Region von Tiruvannamalai in Süd­indien leben zahlreiche Kinder, die kein Zuhause haben. Eine grosse Anzahl dieser Kinder sind Waisen, andere wurden von ihren Familien verstossen oder liefen von zu Hause fort. Privatpersonen aus der Schweiz setzen sich seit Jahren dafür ein, diesen Kindern ein sicheres Zuhause, eine Schulbildung, psychologische Betreuung und medizinische Versorgung zu bieten.

2001 ermöglichte «Alaigal» den Bau eines ersten Hauses für 25 Mädchen, heute werden in fünf Häusern rund 150 Kinder betreut. Während bisher meist Kinder im Schulalter betroffen waren, kommen nun häufiger auch Kleinkinder in die Heime. Ihre Bedürfnisse in Bezug auf die Betreuung, das Essen, das Spielen oder die Räumlichkeiten sind jedoch verschieden im Vergleich zu denjenigen der Schulkinder. Daher wird ab 2018 eine separate Gruppe für zwei- bis sechsjährige Kinder eröffnet. Die Spenden werden dazu eingesetzt, die Löhne des Betreuungspersonals, die Mietkosten für die Räumlichkeiten sowie Kosten für Essen, Kleidung oder Medikamente zu finanzieren.

Geschwister Vetrivel (Junge im Kindergarten) und Kasthuri (seine kleine Schwester). Diese Kinder werden zusammen mit vielen andern in die neue Gruppe aufgenommen – dafür Singen die Inwiler Sternsinger am 7. Januar. Bild zvg/Alaigal

Geschwister Vetrivel (Junge im Kindergarten) und Kasthuri (seine kleine Schwester). Diese Kinder werden zusammen mit vielen andern in die neue Gruppe aufgenommen – dafür Singen die Inwiler Sternsinger am 7. Januar. Bild zvg/Alaigal