Rigi Anzeiger
Der Rigi Anzeiger ist die führende gratis Wochenzeitung für die Luzerner, Schwyzer und Zuger Regionen Rontal und Rigiland. Der Rigi Anzeiger erscheint seit über 50 Jahren in einem sehr interessanten Erscheinungsgebiet, einer WEMF-beglaubigte Auflage von 35 728 und wird jeden Freitag mit den regionalen News von der Post in alle Briefkästen im Einzugsgebiet verteilt.

Geburtstag mit Wettbewerb gefeiert

Ebikon: Seit einem Jahr befindet sich die Bibliothek Ebikon im Zentrum beim Gemeindehausplatz. 650 Neukunden haben sich während des ersten Betriebsjahres eingeschrieben. Den Geburtstag feierte die Bibliothek mit einem Wettbewerb.

amtl. Vor einem Jahr hat die Bibliothek an der Zentralstrasse 13 die neuen Räume bezogen. Im ersten Betriebsjahr haben sich 650 Neukunden eingeschrieben. «Den ersten Geburtstag der Bibliothek haben wir mit einem Wettbewerb gefeiert. Die Teilnehmenden mussten die An- zahl Neukunden schätzen», sagt Irene Sidler, Leiterin der Bibliothek. «Agnes Ulrich gewann mit ihrer Schätzung von 676 den ersten Preis. Paola Geier erreichte den zweiten Platz und Astrid Breitenmoser zusammen mit Marietta Ineichen teilten sich den dritten Platz», führt Sidler aus. Die Gewinnerinnen durften einen Gutschein der Bäckerei Habermacher entgegen nehmen.

Öffnungszeiten während Schulferien
Die Bibliothek öffnet ab dem 11. Juli 2016 jeweils dienstags und freitags von 9 bis 12 sowie von 15 bis 18 Uhr. So können alle für die Sommerferien Lese- und Hörstoff ausleihen. Ab dem 22. August 2016 gelten wieder die gewohnten Öffnungszeiten von Montag bis Samstag. Die Öffnungszeiten sind unter bibliothek-ebikon.ch zu finden.

Agnes Ulrich (links) lag mit ihrer Schätzung am nächsten bei den 650 Neukunden der Bibliothek Ebikon und hat den Wettbewerb gewonnen. Astrid Breitenmoser erreichte mit ihren Kindern den dritten Platz. Bild pd.

Agnes Ulrich (links) lag mit ihrer Schätzung am nächsten bei den 650 Neukunden der Bibliothek Ebikon und hat den Wettbewerb gewonnen. Astrid Breitenmoser erreichte mit ihren Kindern den dritten Platz. Bild pd.